KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Neuerscheinung über die Geschichte der KPÖ

(17.7.2020)   Manfred Mugrauer: Die Politik der KPÖ 1945–1955. Von der Regierungsbank in die innenpolitische Isolation Göttingen: V&R unipress 2020 (Zeitgeschichte im Kontext, Bd. 14), 833 Seiten, 78 Euro Im ersten Nachkriegsjahrzehnt verfügte die KPÖ über den größten Einfluss auf die politische Entwicklung Österreichs. Aufgrund der Schlüsselstellung der s...

...mehr


Herstellung wichtiger Medizinprodukte vergesellschaften

(15.7.2020)   Zum Schwerpunkt: *Die Krise solidarisch bewältigen! Wünsche, Forderungen, Visionen für ein Leben nach Corona. Ein Kommentar von Andreas Auzinger Die Krise hat uns gezeigt wie wichtig es ist wieder bei uns in Österreich die wichtigsten medizinischen Produkte und Medikamente selber herzustellen. Nicht etwa weil Handel etwas Schlechtes wäre, doch ...

...mehr


Schieflage

(13.7.2020)   Die Zwischenbilanz der Steuereinnahmen der ersten fünf Monate dieses Jahres beweist einmal mehr die Schieflage der Maßnahmen der Regierung seit der Coronakrise. Die Einkommen- und Vermögensteuern zeigen folgende Entwicklung: Lohnsteuer plus 0,5% Körperschaftsteuer minus 39,4% Kapitalertrag­ssteuer minus 11,6% Einkommensteuer minus 46,3% ...

...mehr


Schieflage

(13.7.2020)   Die Zwischenbilanz der Steuereinnahmen der ersten fünf Monate dieses Jahres beweist einmal mehr die Schieflage der Maßnahmen der Regierung seit der Coronakrise. Die Einkommen- und Vermögensteuern zeigen folgende Entwicklung: Lohnsteuer plus 0,5% Körperschaftsteuer minus 39,4% Kapitalertrag­ssteuer minus 11,6% Einkommensteuer minus 46,3% ...

...mehr


Die Krise solidarisch bewältigen!

(7.7.2020)   Die Strategen der Regierung drohen uns nach Corona eine „neue“ Normalität an und meinen damit eine alte Normalität. Dem wollen wir Visionen für und Forderungen nach einer solidarischen Gesellschaft entgegenhalten. Denn viele sehnen sich nach dem erzwungenen Stillstand nach „Normalität“, sicher meinen die Allermeisten damit aber ein anderes Leben al...

...mehr


Wer gegen Preiserhöhungen protestiert, ist Putschist

(7.7.2020)   Vom Framing gegen die österreichischen Kommunisten: Ein dickes Buch zur Nachkriegsges­chichte der KPÖ. Sabine Fuchs bespricht im ND vom 06. Juli das kürzlich von Manfred Mugrauer veröffentlichte Werk „Die Politik der KPÖ 1945–1955.“ Die österreichischen Nachkriegsges­chichte ist bekanntermaßen ganz anders verlaufen als die deutsche: Österreich wu...

...mehr


Der Tudeh Partei gebührt die Anerkennung und Solidarität aller Fortschrittskräfte in der Welt

(6.7.2020)   Grussbotschaft der KPÖ an Tudeh Partei anlässlich des hundertsten Jahrestages der Gründung der Kommunistischen Partei Irans Werte Genossen, werte Genossinnen Wir grüßen im Namen des Bundesvorstands der KPÖ unsere GenossInnen der Tudeh Partei anlässlich des hundertsten Jahrestages der Gründung der KP Irans. Wie auch in Österreich und vielen ander...

...mehr


BlackLivesMatter: Patrice Lumumba

(2.7.2020)    Heute vor 95 Jahren wurde der kongolesische Unabhängigkeit­skämpfer Patrice Lumumba geboren. Ein Kommentar von Elisa Stein Am 2. Juli 1925 wurde er als Tasumbu Tawosa in der südlichen Provinz Kasai (auch: Diamantenprovinz) geboren, später, als politisch Aktiver, wurde er Patrice Lumumba (»Aufrührerische Massen«) genannt. Als Sohn eines Bauern, n...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links

Aktuelles:


Moria brennt: Europäische Linkspartei fordert Evakuierung
(10.9.2020)

...mehr


Vienna: Inspiring Weekend of Debate and Exchange
(8.9.2020)

...mehr


Anna Svec: Milliardär*innen enteignen!
(3.9.2020)

...mehr


Wie die Einnahmenausfälle der ÖGK kompensieren?
(25.8.2020)

...mehr


ZVPÖ: Teuerung muss bei Pensionsanpassung einbezogen sein
(20.8.2020)

...mehr