KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Februar 1934: Erinnern mitten in der Corona-Krise

(19.2.2021)   Vergangenes Wochenende fanden die zentralen Gedenkfeierlichke­iten der KPÖ Wien in Favoriten statt. Aus diesem Anlass sprach auch KPÖ Bundeskoordinator Florian Birngruber, selbst Bezirksrat in Favoriten. Er spannte in seiner Rede dabei einen Bogen von 1934 ins Heute. „Wir erinnern uns an diese Ereignisse heute, mitten in der Corona-Krise. Diese Kr...

...mehr


28. Februar: Gemeinderatswahlen in Klagenfurt/Celovec

(19.2.2021)   KPÖ PLUS steht am 28. Februar bei der Gemeinderatswahl in Klagenfurt/Celovec fix am Stimmzettel. Spitzenkandidat*in­nen sind Horst Pilhofer und Bea Samwald. Pilhofer war 21 Jahre lang Gemeinderat in Zwentendorf, ehe ihn die Liebe nach Kärnten führte. Er war langjährig Betriebsrat und unterrichtete an der Gewerkschaftsschu­le. Samwald studiert an d...

...mehr


Der Pflegereform beim Scheitern zusehen müssen - das tut sehr weh

(19.2.2021)   Minister Anschober hat medial deutlich gemacht, dass mit der ÖVP einfach kein Staat zu machen ist. Anders lässt sich nicht erklären, warum er im Rahmen seiner Pressekonferenz am 18.2. zur Pflegereform der SP-nahen Volkshilfe so prominenten Platz einräumt. Oberflächlich wird uns – „schön inszeniert“ – gesagt, dass die Materie jetzt in eine „Bundesz...

...mehr


Gespräch mit Friedl Garscha zu den Februarkämpfen 1934

(9.2.2021)   Friedl Garscha im Gespräch über Hintergründe, Ursachen und Folgen des Februar 34. Garscha hat, gemeinsam mit Hans Hautmann, schon 1984 ein Buch über die Geschehnisse verfasst hat, welches noch immer als Standardwerk gilt. Weiter zur online Veranstaltung: facebook.com/e­vents/169438798­022052 ...

...mehr


Online-Konferenz: Mehr für Care

(9.2.2021)   Online Konferenz »Mehr für Care« 11. und 17. Februar 2021, jeweils 16.00 bis 20.00 »Entwickeln wir gemeinsam Strategien zur Stärkung einer Wirtschaft, die für alle sorgt Es ist höchste Zeit für Veränderung: Die Regierung nimmt derzeit viel Geld in die Hand, aber jene, die es am dringendsten brauchen – unter anderem Alleinerzieher*in­nen, Pflegekr...

...mehr


Die neue Jänner/Februar Volksstimme 2021 ist da!

(9.2.2021)   Das neue Jahr bringt zehn neue Ausgaben der Volksstimme, auf die wir uns sehr freuen. Die Redaktion der Volksstimme möchten ab dieser Ausgabe einen Beitrag zur Debattenkultur mit in loser Folge geführten Gesprächen leisten und beginnen mit dem Komplex »Klassismus«. Schwerpunkt dieser Ausgabe ist das Thema »Parallelgese//schaf­t«. * Schwerpunkt Par...

...mehr


ZVPÖ: Arbeiten bis zum Umfallen? Nicht mit uns!

(2.2.2021)   Stellungnahme des ZVPÖ (Zentralverband der Pensionistinnen und Pensionisten Österreichs) vom 30.1.2021: Es war nicht anders zu erwarten: Die Frage, wer die Kosten der Corona-Krise trägt, wird sich über kurz oder lang stellen. Manche Kreise machen sich jetzt schon Gedanken darüber und versuchen, entsprechend Stimmung zu machen. So auch die EU-Kommi...

...mehr


Jeder verdient Schutz vor Covid-19: Kein Profit durch die Pandemie!

(2.2.2021)   COVID-19 breitet sich aus wie ein Lauffeuer. Lösungen müssen noch schneller gefunden werden. Niemand ist sicher, bis jeder Zugang zu sicheren und wirksamen Behandlungen und Impfstoffen hat. Wir alle haben ein Recht auf ein Heilmittel. Unterzeichnen Sie diese europäische Bürgerinitiative, um sicherzustellen, dass die Europäische Kommission alles i...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links

Aktuelles:


Politik muss nun die MAN-Beschäftigten unterstützen und für sichere und gute Jobs sorgen
(8.4.2021)

...mehr


Die neue April Volksstimme 2021 ist da!
(2.4.2021)

...mehr


KPÖ tritt wieder bei der Gemeinderatswahl in Linz an
(29.3.2021)

...mehr


KPÖ: »Nein zum grünen Impfpass«
(23.3.2021)

...mehr


Messner zu HDP-Verbotsverfahren: Unakzeptabel
(20.3.2021)

...mehr