KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

35-Stundenwoche im Sozialbereich: Ein bedeutsamer Kampf

(4.2.2020)   Relativ unbemerkt von einer größeren Öffentlichkeit laufen derzeit die Verhandlungen der Gewerkschaften GPA und Vida im Sozialbereich mit den „Arbeitgebern“ der „Sozialwirtschaft“. Es geht um den Kollektivvertrag für über 120.000 Beschäftig­te, darunter ein großer Teil an Pflegepersonal, das sind 70% Frauen, die meist in Teilzeit arbeiten. Micha...

...mehr


Erklärung der KPÖ zum Regierungsprogramm von Türkis-Grün

(31.1.2020)   Mit der Unterzeichnung des Regierungsprogramms ermöglichen die Grünen die Fortsetzung des bisherigen unsozialen, rassistischen Kurses von Türkis-Blau. Sozialökonomisch bilden der Fetisch des Nulldefizitis und die weitere Senkung der Staatsquote den Kern des Regierungspro­gramms, was auf der neoliberalen Linie aller heute im Parlament vertretenen Pa...

...mehr


GR-Wahlen in NÖ mit neuen Mandaten für KPÖ

(30.1.2020)   Im Namen der Landesleitung der KPÖ-Niederösterreich dankt Landessprecherin Christiane Maringer allen Genoss*innen herzlich, die sich in den vergangenen Wochen eingesetzt haben, um Wahllisten zustande zu bringen – auch wenn manche im ersten Anlauf nicht geschafft werden konnten – und Wahlkämpfe zu gestalten. Vor allem gratuliert sie den Aktivist*in...

...mehr


… wenn Spaniens Blüten blühen.

(27.1.2020)   Anfang November des vorigen Jahres fanden in Spanien Parlamentswahlen statt. 48 Stunden später kündigten die Sprecher der PSOE (Spanische Sozialistische Arbeiterpartei – Sozialdemokraten) und die der Unidas Podemos (UP), Pedro Sánchez und Pablo Iglesias, eine progressive Koalitionsregierung in Spanien an. Mitte Jänner wurde diese nun angelobt. G...

...mehr


KPÖ bei Kundgebung in Aviano (IT): Für ein atomwaffenfreies Europa

(27.1.2020)   Am Samstag, dem 25. Jänner, fand im friulanischen Aviano eine von der Rifondazione Comunista organisierte Kundgebung vor den Toren der dortigen NATO-Militärbasis statt. Für die dazu eingeladene KPÖ nahm daran Gerhard Steingress teil. Von dieser Militärbasis aus wurden während des Krieges in Bosnien und Kosovo Luftangriffe geflogen. In seiner Gruss...

...mehr


KPÖ bei Kundgebung in Aviano (IT): Für ein atomwaffenfreies Europa

(27.1.2020)   Am Samstag, dem 25. Jänner, fand im friulanischen Aviano eine von der Rifondazione Comunista organisierte Kundgebung vor den Toren der dortigen NATO-Militärbasis statt. Für die dazu eingeladene KPÖ nahm daran Gerhard Steingress teil. Von dieser Militärbasis aus wurden während des Krieges in Bosnien und Kosovo Luftangriffe geflogen. In seiner Gruss...

...mehr


Umdeutung der Geschichte stoppen!

(21.1.2020)   Mittels einer Petition, die sich an die (österreichischen) Abgeordneten des Europäischen Parlaments und an die Parteivorsitzenden der österreichischen Parlamentsparteien richtet, wird auf die versuchte skandalöse Umdeutung der Geschichte durch das EU-Parlament hingewiesen. Getragen wird die Petition durch die Österreichische Lagergemeinschaften Rav...

...mehr


Vor 20 Jahren starb Margarete Schütte-Lihotzky

(17.1.2020)   Vor 20 Jahren starb Margarete Schütte-Lihotzky. Diverse Zeitungsartikel berichten über die Pionierin des sozialen Wohnbaus, manchmal auch über ihre Widerstandsak­tivitäten gegen das Nazi-Regime. Dass Schütte-Lihotzky in der KPÖ aktiv war, dass Sie bis zuletzt eng mit der KPÖ verbunden war, kommt in österreichischen Medien – wenn überhaupt – nur am ...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


Hauptamtliche Neonazis
(21.2.2020)

...mehr


Netzwerk Grundeinkommen zu AMS Sanktionen und Zumutbarkeit
(20.2.2020)

...mehr


Verluste der Gesundheitskasse: Nichts ist harmonisch
(18.2.2020)

...mehr


Ja zu einer Millionärssteuer
(13.2.2020)

...mehr


KPÖ für unabhängige Asylrechtsberatung
(12.2.2020)

...mehr