KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

AKTUELL

Sozialstaat und Trickle-Down-Theorie im Neoliberalismus

(13.2.2018)   „Nur wenn die Unternehmen und Reichen von der Politik steuerlich bevorzugt werden und so zu hohen Profiten und Reichtum kommen, dann würde von diesem Reichtum nach und nach etwas auch nach unten dringen“, so die Hypothese. Vereinfacht formuliert lautet das Credo also: „Geht’s den Reichen gut – geht’s auch den Armen gut“. Diese Hypothese der neolib...

...mehr


Landtagswahl 2018 in Salzburg - KPÖ PLUS unterstützen

(9.2.2018)   Nach den Nationalratswahlen regiert in Österreich rechte und rechtspopulistische Politik. „Klassenkampf von oben nach unten“ wird praktiziert. – Dies alles auf Kosten der sozial Schwachen und der Minderheiten. Die KPÖ tritt wiederum im Rahmen der Liste „Kommunistische Partei Österreichs und Plattform PLUS – offene Liste“ bei der Salzburger Landtag...

...mehr


Österreich und die EU

(9.2.2018)   Am 20. Jänner 2018 kamen KPÖ-Mitglieder zu einem bundesweiten Ratschlag zum Thema EU zusammen. Zur Analyse der EU hielt Walter Baier, Mitglied des Bundesvorstands der KPÖ, das hier dokumentierte Referat. Ich freue mich darüber, dass diese Aussprache zustande kommt. Wir sind sie unserer 100 Jahre alten KPÖ schuldig, und angesichts einer Regierung –...

...mehr


Österreich und die EU

(9.2.2018)   Am 20. Jänner 2018 kamen KPÖ-Mitglieder zu einem bundesweiten Ratschlag zum Thema EU zusammen. Zur Analyse der EU hielt Walter Baier, Mitglied des Bundesvorstands der KPÖ, das hier dokumentierte Referat. Ich freue mich darüber, dass diese Aussprache zustande kommt. Wir sind sie unserer 100 Jahre alten KPÖ schuldig, und angesichts einer Regierung –...

...mehr


Februar-Volksstimme: Alle unter 30

(7.2.2018)   Die erste Volksstimme im neuen Jahr, »Alle unter 30«, ist da! Noch kein Abo? Auf der Volksstimme-Website finden Sie die Möglichkeit, die Volksstimme zu bestellen, egal ob als Einzelexemplar, als günstigeres Print- oder Digitalabo oder zum Kennenlernpreis! Die Solidarität zwischen den jüngeren und den älteren Generationen zeigt Abnutzungsersche­in...

...mehr


Die KPÖ ruft auf das Frauenvolksbegehren 2.0 zu unterstützen!

(6.2.2018)   Am 12.Februar startet die Kampagne mit der Aufbringung der erforderlichen Unterschriften­sammlung zur Einreichung eines Volksbegehrens. Die KPÖ unterstützt die darin enthaltenen Forderungen wie u. a. die Kostenübernahme von Verhütungsmittel und Schwangerschaf­tsabbrüchen durch die Krankenkassen, den bundesweiten Ausbau von kostenfreien Einrichtung...

...mehr


Arbeiterkammer-Studie verdeutlicht Brisanz am Wohnungsmarkt

(6.2.2018)   Höchst aufschlussreich ist die jetzt vorgelegte Mietenstudie der Arbeiterkammer Wien auf Grundlage eines Mikrozensus der Statistik Austria über die Entwicklung der Wohnkosten von 2008 bis 2016. Die damit deutlich werdende Erhöhung der Mieten um ein Mehrfaches der Inflationsrate muss Anlass zum politischen Handeln sein um das Menschenrecht auf ein l...

...mehr


Welche politischen Leichen haben Burschenschaften noch im Keller?

(2.2.2018)   Vor dem Hintergrund der Debatte über antisemitische Texte im Liederbuch der Burschenschaft Germania in Wiener Neustadt und den dadurch ausgelösten Rücktritt des nö FPÖ-Landeschefs Udo Landbauer ist die Frage berechtigt, welche politischen Leichen die Burschenschaften noch im Keller haben, meint KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner. Dabei geht es nich...

...mehr



Widerspruch kann abonniert werden! Gleich hier!

Aktuelles:


„Eines sagen wir euch gleich: Streik geht auch im Sozialbereich!“
(24.2.2018)

...mehr


Wahlen in Ungarn: Regierungswechsel nicht vorgesehen
(24.2.2018)

...mehr


Öffentliche Gesundheits-Ausgaben bleiben stabil
(22.2.2018)

...mehr


Kärntenwahl 2018: KPÖ & Unabhängige Linke/Levica wählen!
(21.2.2018)

...mehr


KPÖ solidarisch mit Warnstreiks in der Sozialwirtschaft
(15.2.2018)

...mehr