KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Archiv Mai 2008

Jugendwohlfahrt in der Krise?

(27.5.2008)   Nach einer Reihe medial ausgeschlachteter Fälle von Gewalt gegen Kinder, Vernachlässigungen mit tödlichem Ausgang und über Jahre misshandelten und missbrauchten Kindern und Frauen ist die Jugendwohlfahrt ins Gerede gekommen. Über Beamte wurde da gesc...

...mehr


Gesundheitspolitik? Gesunde Politik!

(27.5.2008)   Bericht über das "Forum Gesundheitspolitik" der KPÖ und der Europäischen Linken (Wien, 25. Mai 2008) "Es ist das oberste Ziel der neoliberalen Wende, nach Möglichkeit jeden Bereich des menschlichen Lebens in Wert zu setzen und als Quelle von Profitm...

...mehr


RESOLUTION, Forum Gesundheitspolitik

(27.5.2008)   1. Die Sicherung des Sozialstaates, der freie Zugang für alle in Österreich lebenden Menschen zum Gesundheitssicherungssystem, die garantierte Pflege und Betreuung müssen als Grundrecht in der Verfassung festgehalten und gesichert werden. Dafür haben...

...mehr


90 Jahre KPÖ: Unangepasst. Aus Erfahrung.

(27.5.2008)   1.) Vor 90 Jahren, am 3. November 1918, wurde die Kommunistische Partei Österreichs (KPÖ) gegründet. Die KPÖ ist die einzige Partei Österreichs, die seit ihrer Gründung am Beginn des vergangenen Jahrhunderts und auch unter den Bedingungen der Diktat...

...mehr


Sinn Fein believes that a better deal is possible.

(27.5.2008)   McDonald challenges Cowan to justify loss of power and influence. Sinn Fein Dublin MEP - Mary Lou McDonald will today challenge Brian Cowan at the National Forum on Europe on how the loss of power and influence in the EU is good for Ireland. The Dubl...

...mehr


KPÖ für Abschaffung der Privatstiftungen

(26.5.2008)   Neuerlich verlangt die KPÖ die Aufhebung des Privatstiftungsgesetzes und die Besteuerung der Erlöse aus den dort veranlagten Milliardenvermögen bis zum Höchststeuersatz nach dem Einkommensteuergesetz: „Es wird für die Lohnabhängigen immer unerträglic...

...mehr


KPÖ erinnert an Parteiverbot vor 75 Jahren

(26.5.2008)   Vor 75 Jahren, am 26. Mai 1933, wurde vom austrofaschistischen Regime unter Kanzler Engelbert Dollfuß die KPÖ verboten. Vorausgegangen waren dem die Ausschaltung des Parlaments und das Verbot des Republikanischen Schutzbundes im März 1933 sowie der t...

...mehr


Entscheidet sich am Referendum in Irland der Verfassungsvertrag?

(26.5.2008)   Irland ist das einzige Land der EU, in dem die Bevölkerung über den EU-Verfassungsvertrag abstimmen "darf". Die Internetplattform "irish friends vote NO for me" gibt den EU-BürgerInnen aller Mitgliedsstaaten die Möglichkeit, die Irinnen und Iren per ...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


Februarkämpfe 1934: eingeschrieben in das antifaschistische Gedächtnis der KPÖ
(12.2.2019)

...mehr


Mit gutem Grund wird im Sozialbereich gestreikt!
(12.2.2019)

...mehr


Linke Alternative bei EU-Wahlen am Stimmzettel: KPÖ PLUS – European Left
(10.2.2019)

...mehr


Petition gegen Einmischung in Venezuela
(8.2.2019)

...mehr


Mirko Messner: „Hände weg von Venezuela, gilt auch für Schwarz-Blau“
(5.2.2019)

...mehr