KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Archiv September 2008

KPÖ für Verstaatlichung der Kommunalkredit

(30.9.2008)   Besorgt über die Zukunft der kommunalen Finanzierung ist die KPÖ durch die jetzt auch die Kommunalkredit AG (2007: Bilanzsumme 32,8 Mrd. Euro, Gewinn nach Steuern 68,8 Mio. Euro) erfassende internationale Finanzkrise. KPÖ-Kommunalsprecher Leo Furtleh...

...mehr


Wenns einmal häuplt, dann pröllts auch gleich

(30.9.2008)   "Es reicht", meinte Vizekanzler Molterer und es kam zur Neuwahl. Für die SPÖ ein Chaos, ihr Hero – Alfred Gusenbauer – hatte an Glanz verloren, sein neues (Umfaller)Image war seinen Partei"freunden" für die Neuwahl zu unsicher. Wi...

...mehr


Buchpräsentation: Zwischen Gottesstaat und Demokratie. Wie gefährlich ist der politische Islam?

(30.9.2008)   8. Oktober 2008 Ort: Hauptbücherei am Gürtel, Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien Zeit: 19.00 Uhr Präsentation des Buches Zwischen Gottesstaat und Demokratie. Wie gefährlich ist der politische Islam?, hg. von Dunja Larise, Thomas Schmidinger, Deutick...

...mehr


NR-Wahl 2008: Massiver Rechtsruck

(29.9.2008)   Ein massiver Rechtsruck ist das Ergebnis der vorverlegten Nationalratswahl vom 28. September 2008. Einziger wirklicher Nutznießer der desaströsen neoliberalen Regierungspolitik von rotschwarz ist der Rechtsblock: Die FPÖ stieg laut dem vorläufigen Wa...

...mehr


"Enttäuschend ...

(28.9.2008)   ... aber letztlich nicht überraschend", so die erste Einschätzung von Mirko Messner, Spitzenkandidat der KPÖ zum Ergbnis der KPÖ. "In den letzten Tagen haben mich wieder einmal erschreckend viele Menschen, fast entschuldigend, kon...

...mehr


"Ein kräftiges rotes Signal setzen"

(27.9.2008)   Mirko Messner, der Spitzenkandidat der KPÖ für die Nationalratswahl 2008, in einem Interview.  NEWS_VIDEO_1 Audiofile herunterladen ...

...mehr


Die einzige Neuigkeit am Wahlabend …

(27.9.2008)   Vieles versprochen, alles gebrochen … Wenn Sie es den lächelnden Damen und Herren ohnehin nicht mehr glauben, verschenken Sie kein weiteres mal ihre Stimme. Wieder einmal versprechen uns die PolitikerInnen aller etablierten Parteien das Blaue vom ...

...mehr


Dunja Larise: für ein solidarisches Miteinander

(27.9.2008)   Dunja Larise, geb. in Rijeka, ist Politologin und Autorin. Sie ist parteilos, kandidiert aber auf Platz 4 der Bundesliste der KPÖ. Vor wenigen Tagen ist im Deuticke Verlag das Buch "Zwischen Gottesstaat und Demokratie. Handbuch des politischen ...

...mehr



Die KPÖ tritt mit der offenen Liste KPÖ PLUS zur Nationalratswahl an

Aktuelles:


KPÖ PLUS: Starke Verankerung vor Ort wird Aufgabe der nächsten Jahre sein
(16.10.2017)

...mehr


Über die Kluft zwischen Wertschätzung und Wahlverhalten ...
(16.10.2017)

...mehr


KPÖ PLUS: Flora Petrik beendet Wahlkabinen-Tour vor Parlament in Wien
(13.10.2017)

...mehr


Ein Wort an die Zögernden und Unentschlossenen
(13.10.2017)

...mehr


Nein zur Ausgrenzung - ja zur demokratischen Mitbestimmung
(11.10.2017)

...mehr