KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Archiv Juni 2009

Der Kapitalismus hat sich verändert.
Und der ÖGB?

(30.6.2009)   Im Leitantrag, der beim heute beginnenden ÖGB-Kongress beschlossen werden soll, wird erstmals seit 1983 die Forderung nach einer 35-Stunden-Woche nicht mehr enthalten sein. Von einer Kleine-Zeitung-Redakteurin nach dem Grund dafür befragt, antwortet ...

...mehr


Bisky neuer Präsident von GUE/NGL

(30.6.2009)   Die 35 Mitglieder umfassende Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken (GUE/NGL) im Europaparlament wählte in der Nachfolge des bisherigen Fraktionschef Francis Wurtz (Frankreich) den Vorsitzenden der deutschen "Die Linke" Lothar Bisky, der auch...

...mehr


Nein zum Militärputsch in Honduras

(30.6.2009)   Die Außenministerin Honduras, Patricia Rodas, wurde mit brutaler Gewaltanwendung gemeinsam mit dem kubanischen Botschafter von vermummten Militärs entführt, als auch die anwesenden, sie schuetzenden, Botschafter Nicaraguas und Venezuelas attackiert,...

...mehr


Das Märchen von der sozialen Flat-Tax

(29.6.2009)   Die "Einheitsabgabe im BZÖ-Modell ersetzt Lohn- und Einkommenssteuer sowie die SV-Beiträge. Durch dieses Flat-Tax Modell würden", so die BZÖ-Behauptung, "gerade die Bezieher kleiner und mittlerer Einkommen deutlich entlastet werden." Wer sich die Fu...

...mehr


Am Sonntag im Süden

(27.6.2009)   Anlässe gibt es genug, sich am Sonntag, den 28. Juni um 14.00 Uhr auf einer der wichtigen österreichischen Gedenkveranstaltungen antifaschistischer Ausrichtung am Peršmanhof bei Eisenkappel/Železna Kapla einzufinden. Der historische Bezugspunkt: eini...

...mehr


Mahlzeit: EU ermöglicht Klon-Schnitzel!

(26.6.2009)   Vor ein paar Tagen machten die EU-Landwirtschaftsminister per Beschluss den Weg für den Verkauf von "Klon-Fleisch" sowie von mit Nanotechnologie veränderten Lebensmitteln frei. Zwar muss die EU-Lebensmittelagentur vor einer Zulassung eines Produkts j...

...mehr


Klaus: Felderer-Vorschläge sind absurd

(25.6.2009)   Was den heimischen Rassisten und Faschisten Strache, ist Bernhard Felderer den heimischen Reichen und Superreichen. Kaum ein Thema, zu welchem Felderer, der seit 1991 Leiter des IHS ist, nicht Stellung nimmt. Neuester Coup: Felderer spricht sich für ...

...mehr


Angesagt, losgesagt und weggeräumt

(24.6.2009)   Ein SPÖ-Finanzminister hatte seinerzeit die Vermögenssteuer in Österreich abgeschafft und die Reichen reicher gemacht. Der steirische SPÖ-Chef Voves, offensichtlich noch nicht vom selben Selbstvernichtungdrang beseelt wie die SPÖ-Bundesführung und hä...

...mehr



Die KPÖ tritt mit der offenen Liste KPÖ PLUS zur Nationalratswahl an

Aktuelles:


KPÖ PLUS: Sie stehlen uns die Zukunft. Wir holen sie uns zurück.
(27.6.2017)

...mehr


KPÖ freut sich auf gemeinsame Kandidatur mit AktivistInnen der Jungen Grünen
(26.6.2017)

...mehr


KPÖ tritt mit offener Liste zur Nationalratswahl an
(25.6.2017)

...mehr


Was passiert wenn die Notstandshilfe zerstört wird?
(23.6.2017)

...mehr


SPÖ-Kapitulation – Rechte Schlagseite in stürmischen Zeiten
(14.6.2017)

...mehr