KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Archiv Februar 2010

Keine Erhöhung kommunaler Gebühren!

(4.2.2010)   Unter dem Titel „Keine Erhöhung kommunaler Gebühren!“ haben KommunalpolitikerInnen der KPÖ ausgehend von einer Beratung am 7. November 2009 in Salzburg eine bundesweite Aktion für einen Gebührenstopp gestartet. Diese Thematik wurde von MandatarInnen ...

...mehr


Krankenkassen-Finanzierung braucht neue Quellen

(3.2.2010)   Krankenkassen-Finanzierung braucht neue Quellen Die Zahlungsschwierigkeiten der Gebietskrankenkassen kommen nicht überraschend. Vor zehn Jahren begann die damalige schwarz/blaue Regierungskoalition, die Finanzbasis der Krankenkassen ausz...

...mehr


Solidarität mit TEKEL-ArbeiterInnen

(3.2.2010)   St. Pölten: GewerkschafterInnen - Treffen für Solidarität mit TEKEL-ArbeiterInnen in Ankara Am 21.1.2010 fand im Bildungs- und Kulturzentrum der MigrantInnen in St. Pölten ein Informationsabend zum Thema Organisierung von Solidarität mit den Tabakar...

...mehr


Schon 400.000 sind ohne Arbeit

(2.2.2010)   Auch die Zahl arbeitsloser junger Menschen ist sehr hoch - 50.265 im Alter von 15 bis 24 Jahren waren ohne Arbeit, die Zahl der Lehrstellensuchenden beträgt 5.071 Betroffene. Susanne Empacher, Bezirksrätin der KPÖ und stellvertretende Landessprecher...

...mehr


Bilderkörper - Körperbilder. Mein Körper, mein Feind

(2.2.2010)   Diskussion der KPÖ-Wien mit Bärbel Mende-Danneberg Die Gestaltung des Körpers wird zum zentralen Punkt sozialen Handelns. Die einen hecheln atemlos einem vorgegebenen Bild nach, das sie mit tiefen Körpereinschnitten in der plastischen Chirurgie zu v...

...mehr


Ist Österreich noch ein Rechtsstaat?

(2.2.2010)   Diskussion der KPÖ-Wien mit DDr. Martin Balluch vom VGT Balluch gehörte zu jenen TierschützerInnen, die letztes Jahr wochenlang inhaftiert waren. Balluch und anderen TierschützerInnen wird vorgeworfen Mitglieder einer "kriminellen Organisation" und ...

...mehr


Der Staate im Finanzeck

(1.2.2010)   Die Kommentatoren sind sich über die Ergebnisse des Weltwirtschaftsgipfels in Davos ziemlich einig. Der Standard Titel "Davos als Spiegel des Versagens – Politiker, Banker und Manager haben keine Lehren aus der Finanzkrise gezogen", spiegelt den Teno...

...mehr


Im Gedenken an den 12. Februar 1934

(1.2.2010)   DEMONSTRATION Samstag, 13. Februar - 14 Uhr Treffpunkt: Maria Restituta Platz (U-Bahn Station Handelskai - Ausgang Engerthstraße) ca. 14.30 - Marsch zur Josef-Gerl-Gedenktafel (Gerlhof Wien XX) ca. 16 Uhr - Abschlusskundgebung beim Hrdlicka-Denkm...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


Februarkämpfe 1934: eingeschrieben in das antifaschistische Gedächtnis der KPÖ
(12.2.2019)

...mehr


Mit gutem Grund wird im Sozialbereich gestreikt!
(12.2.2019)

...mehr


Linke Alternative bei EU-Wahlen am Stimmzettel: KPÖ PLUS – European Left
(10.2.2019)

...mehr


Petition gegen Einmischung in Venezuela
(8.2.2019)

...mehr


Mirko Messner: „Hände weg von Venezuela, gilt auch für Schwarz-Blau“
(5.2.2019)

...mehr