KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Archiv April 2012

"Du sollst nicht" bedeutet "Du darfst"?

(19.4.2012)   Ein Betroffener dieser Drogenszene dürfte offensichtlich der oberste Tiroler Wirtschaftskämmerer Jürgen Bodenseer (alias „Der Rabe“) sein! Im Wahlkampf war er u.a. so verwirrt, dass er sich sowohl als Platzgummers, aber auch als Oppitz-Plörers Unters...

...mehr


Spanien: Die «Reform» des Arbeitsrechts

(18.4.2012)   Seit 100 Tagen regiert Mariano Rajoy von der konservativen Volkspartei (PP). Schon gegen die Sparpolitik der sozialdemokratischen Vorgängerregierung gab es massive Proteste – es entstand die Bewegung der Indignados, und seit Monaten wird gegen die Kü...

...mehr


Melina Klaus: "Ich bin schon neugierig auf die weiteren Entwicklungen"

(17.4.2012)   Erwerbsarbeit und ehrenamtliche Funktion sind aufgrund "meiner beruflichen Situation immer schwieriger zu vereinbaren", so Genossin Klaus in Ihrer Begründung. Zugleich verwies Sie darauf, dass Sie diesen Schritt schon beim letzten Parteitag angekündi...

...mehr


Das nächste Sparpaket kommt bestimmt

(16.4.2012)   SPÖ-Bundeskanzler Faymann verwies in seiner Rede im Parlament auf die im internationalen Vergleich (zugegeben) guten Arbeitsmarktdaten und auf brachiale Sozialabbaumaßnahmen in anderen EU-Staaten, um sodann zu behaupten, dass in Österreich kein Soz...

...mehr


KPÖ-Innsbruck legt zu - Freude kommt trotzdem nicht auf

(16.4.2012)   Freude kommt deshalb trotzdem nicht auf. Insgesamt wurde alles „Links der Mitte“ schwer geschlagen: Die Grünen konnten gerade mal ihr Ergebnis vom letzten Mal verteidigen und kommen auf 19,1 Prozentpunkte und die Sozialdemokraten verlieren 5,1 Prozen...

...mehr


Alles für die – schwarze – Katz‘?

(13.4.2012)   Alles für die – schwarze – Katz‘? Freitag der 13. Auch heute noch fällt den meisten Menschen etwas zu diesem Datum ein: Eine größere Reise fange ich da nicht an. Wenn’s geht nehme ich lieber eine andere Nummer. Oder: Die 13? Die hat mir immer Glück ...

...mehr


KPÖ kämpft allein um den Einzug in den Gemeinderat

(13.4.2012)   - Das hätte bedeutet, dass wir den Piraten eine eindeutig antifaschistische Positionierung abverlangt hätten, was konkret eine klare Absage an eine Zusammenarbeit mit der FPÖ oder der Liste Federspiel im Gemeinderat bedeutet. - Weiters wäre eine Kop...

...mehr


FPÖ: Die Partei der Anständigen

(12.4.2012)   FPÖ-Chef Strache, der zu jener Zeit schon stellvertretender Bundesparteiobmann war, windet sich angesichts des sich abzeichnenden FPÖ-Parteienfinanzierungsskandals. Ob sich Strache bald in die lange Liste jener anständigen FPÖ-Funktionären einreih...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


Über eine Ent-Täuschung und ein paar Lehren für Europas Linke
(17.8.2018)

...mehr


Ein krankmachender Plan
(14.8.2018)

...mehr


Raub an der Versichertengemeinschaft, Zertrümmerung des Versicherungsprinzips und radikale Arbeitsplatzvernichtung
(14.8.2018)

...mehr


Jede Stimme muss gleich viel wert sein
(14.8.2018)

...mehr


Götz Fritsch 1943 – 2018
(13.8.2018)

...mehr