KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Archiv Oktober 2012

Kein "warmer Regen" für die KPÖ

(30.10.2012)   Dokumente wie das in der ZiB2 am 29. Oktober 2012 präsentierte, aus dem – wie aus einer Vielzahl anderer – die Eigentümerschaft der KPÖ an der Firma Novum hervorging, wurden von der KPÖ bereits Anfang der neunziger Jahre im Rechtsstreit mit der Bunde...

...mehr


Fini Steindling ist verstorben

(29.10.2012)   Als Treuhänderin der KPÖ verwaltete Steindling, von den Medien schon sehr früh »rote Fini« genannt, nach dem Zweiten Weltkrieg einen großen Teil des Vermögens der KPÖ. Dieses wurde von der Wirtschaftsabteilung der KPÖ durch den Aufbau von Geschäfts...

...mehr


Nikolaus Hamann: Thesen der KRIBIBI zum Bibliothekswesen

(29.10.2012)   Informationen über KRIBIBI auf www.kribibi.at:Wer wir sindZiele KPÖ-Bildungskonferenz 19.-20.10.2012 / Input KRIBIBI Ich bin Nikolaus Hamann vom Arbeitskreis kritischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare (KRIBIBI). Zur Charakterisierung des...

...mehr


Die zeitgemäße Variante: Neutralität statt Kriege führen

(26.10.2012)   Mit der Abschaffung des Heeres würden Milliarden für soziale Zwecke frei. Statt schlecht entlohnter Arbeit durch Zivildiener könnten wichtige Sozialeinrichtungen ausgebaut, ihr Personal aufgestockt und anständig bezahlt werden, sowie Katastrophendien...

...mehr


Es spricht alles dafür: Schaffen wir das Bundesheer ab!

(26.10.2012)   2010 hat der Wiener Bürgermeister Häupl (SPÖ) die Abschaffung der Wehrpflicht zum Wahlkampfthema gemacht. 2012 hat die Bundesregierung auf Zuruf des niederösterreichischen Landeshauptmannes Erwin Pröll (ÖVP) für 20. Jänner 2013 eine Volksbefragung da...

...mehr


"Die sicherste Variante: Das Bundesheer abschaffen!"

(26.10.2012)   Am 26. Oktober 1955 wurde das Gesetz über die immerwährende Neutralität Österreichs verabschiedet. Die KPÖ startet zu diesem Datum die Online-Petition "Die sicherste Variante: Das Bundesheer abschaffen!". Ob Wehrpflicht oder Berufsheer, für alle Par...

...mehr


Nationaler Eiertanz

(25.10.2012)   Jedes Jahr denke ich mir – man muss sie wieder stören, diese Werbeveranstaltung des Österreichischen Bundesheeres. Man muss die BesucherInnen dieser Veranstaltung, die ihre Kinder auf die Panzer klettern lassen zumindest ein wenig irritieren, man sol...

...mehr


Die Plattform. Das Buch. Die Präsentation. Die Diskussion.

(24.10.2012)   Einladung zu einer Diskussionsveranstaltung mit Aktivistinnen, Autorinnen wie Ursula Kubes-Hofmann, Ewa Dziedzic, Rosa Costa, Petra Unger, Birge Krondorfer, Hilde Grammel und Überraschungsgästin. Montag, 29. Oktober, 19 Uhr im Stichwort, Archiv...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


Neue Gesundheitszentren mit Pferdefuß
(22.5.2017)

...mehr


ÖH-Wahl 2017: KSV-LiLi erfolgreich
(19.5.2017)

...mehr


Es geht nicht um das kleinere Übel
(15.5.2017)

...mehr


"Reformpartnerschaft" – eine gefährliche Drohung, kein Versprechen
(12.5.2017)

...mehr


Kärnten: Appell gegen Ustaša-Treffen in Bleiburg/Pliberk
(10.5.2017)

...mehr