KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Archiv Juli 2014

Europa gibt ein beunruhigendes Bild ab

(30.7.2014)   nd: Die meisten Politiker Europas sind dieser Tage in der Sommerpause. Haben Sie nach der Europawahl und den Streitigkeiten um EU-Posten Grund sich zurückzulehnen? Baier: Das Bild, das die Europawahl zeigt, ist widersprüchlich und beunruhigend. Ei...

...mehr


Neue Broschüre: Der Erste Weltkrieg und das Entstehen der revolutionären Linken in Österreich

(29.7.2014)   Diesem integralen und überhaupt wichtigsten Bestandteil der Geschichte des Ersten Weltkriegs - so Hautmann weiters - "und seiner Folgen für das 20. Jahrhundert widmen heute ­historische Darstellungen begreiflicherweise wenig bis gar keine Aufmerksamk...

...mehr


Schlaglichter auf die Sommeruni der EL

(28.7.2014)   Das Treffen fand auf dem Gelände der ehemaligen „Pionierrepublik Wilhelm Pieck“ statt. Die Jung-Pioniere waren zu Zeiten der DDR die Kinderorganisation der SED und im Sommer verbrachten über 1.000 Kinder ihre Ferien hier. Rund 300 Teilnehmer_inne...

...mehr


Erdrückende Beweislast

(26.7.2014)   Beweis Nr. 1: Ein Zivilpolizist und gleichzeitig ein Agent Provocateuer (denn warum wäre er denn zuvor sonst verhaftet worden - war er das mit dem Mistkübel - ach nein ist doch sicher ein anständiger Polizist - sicher nicht) hat möglicherweise aber ...

...mehr


Geahnt und befohlen

(25.7.2014)   Fellner fordert dies obwohl er kurz darauf - im Kontrast zur reißerischen Cover-Story und seinem scharfen Kommentar - selbst festhält: "Niemand behauptet, daß Putin den Abschuß der MH17 befohlen oder geahnt hat. Aber er ist verantwortlich wie ein "Za...

...mehr


„Antifaschismus darf nicht kriminalisiert werden!“

Urteil - Josef S. - Presseaussendung der Grünen und der Kommunistischen Partei Oberwart

(24.7.2014)   Der Ausgang des Prozesses gegen Josef S. am vergangenen Dienstag löste auch innerhalb der Oberwarter Regionalpolitik Unverständnis und Fassungslosigkeit aus. Die Verurteilung ist aus Sicht der Grünen Oberwart und der Kommunistischen Partei Oberwar...

...mehr


Die neue Rechtssprechung: Im Zweifelsfall schuldig – auch ohne Beweise

(23.7.2014)   Das Urteil: 12 Monate – 8 Monate davon auf Bewährung. Die Verteidigung hat sich Bedenkzeit erbeten. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Josef wird nun Wien verlassen und mit seiner Familie heim nach Jena fahren. Für AntifaschistInnen bedeutet...

...mehr


OGH-Entscheidung zu Netzsperren ist Blödsinn

(23.7.2014)   Zach: "Die Rechte der Kulturschaffenden sind eine Sache und da gibt es auch in Österreich enormen Verbesserungsbedarf - vor allem auch was die Entlohnung von Kulturschaffenden durch die AKM betrifft." Netzsperren, so Zach, "sind aber ein Einfalls...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


Neue Gesundheitszentren mit Pferdefuß
(22.5.2017)

...mehr


ÖH-Wahl 2017: KSV-LiLi erfolgreich
(19.5.2017)

...mehr


Es geht nicht um das kleinere Übel
(15.5.2017)

...mehr


"Reformpartnerschaft" – eine gefährliche Drohung, kein Versprechen
(12.5.2017)

...mehr


Kärnten: Appell gegen Ustaša-Treffen in Bleiburg/Pliberk
(10.5.2017)

...mehr