KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Archiv März 2015

Wien anders, denn Wien muss anders werden

(21.3.2015)   Als Spitzenkandidatin wurde - in geheimer Abstimmung - Julia Okropiridse gewählt, die im NGO-Bereich tätig ist und die politisch u.a. bei den Jungen Piraten aktiv ist. Auf Platz 2 wurde der Landessprecher der KPÖ-Wien, Didi Zach, gewählt, Platz 3 wir...

...mehr


Trauriger Rekord im Polarmeer

(20.3.2015)   Schon seit einigen Wochen schauen WissenschaftlerInnen mit Sorgen auf die mageren Zahlen der Meereisausdehnung im nördlichen Polarmeer. Wie das amerikanische "National Snow and Ice Data Center" gestern berichtet , ist nun endgültig klar: Seitdem mit ...

...mehr


Europäische Linke: Front gegen Austeritätspolitik ausdehnen

(17.3.2015)   Erklärung: Der Rat der Vorsitzenden der EL traf sich am 14. März 2015 in Athen, um über die aktuelle Situation in Griechenland zu reden und weitere politische Initiativen zur Verstärkung unseres gemeinsamen europäischen Kampfes gegen die neoliberale...

...mehr


Volksstimme März 2015

(15.3.2015)   Die März-Ausgabe der Volksstimme erscheint auch 2015 wieder im Zeichen des internationalen Frauentags. Mit dem Schwerpunktthema "Geregelter Nachwuchs" beleuchten die Autorinnen das ideologisch umkämpfte Feld der menschlichen Fortpflanzung. Mit Beiträ...

...mehr


Steuerreform verfehlt Ziel einer Umverteilung: SPÖ und ÖVP sind und bleiben Schutzpatrone der Euro-Millionäre

(14.3.2015)   Gestern verkündete die Regierung die Resultate der lang debattierten Steuerreform. Kurzfristig bringt die nun verabschiedete Steuerreform, die die Regierung als großen Erfolg feiert, zwar eine finanzielle Entlastung für BezieherInnen kleiner und mitt...

...mehr


Steuerreform: "Warum 90 Prozent der Menschen bei dieser Steuerreform verlieren"

(13.3.2015)   Zach: "Kurzfristig bringt diese Reform zwar eine finanzielle Entlastung für BezieherInnen kleiner und mittlerer Einkommen. Mittel- und langfristig, dies muss klipp und klar gesagt werden, gehören aber 90 Prozent der ÖsterreichInnen zu den Verlierern,...

...mehr


Neuerscheinung: "Linker Aufbruch für Europa?"

(12.3.2015)   "Europa befindet sich zurzeit in der tiefsten und längsten Wirtschaftskrise seit den 30er Jahren. Ein Ende ist noch nicht abzusehen. Besonders betroffen sind die Jugend und neuerdings auch die Mittelschichten. Dies trifft nicht nur im Süden und Osten...

...mehr


Broschüre: „Der Tote ist auch selber schuld.“

(12.3.2015)   Am 31. März 1965 wurde der Antifaschist und Kommunist Ernst Kirchweger bei einer Demonstration gegen den antisemitischen Universitätspro­fessor Taras Borodajkewycz vom Rechtsextremisten und RFJ-Mitglied Gunther Kümel niedergeschlagen. Zwei Tage später erlag er seinen Verletzungen. Eine von der der KPÖ zum 50. Jahrestag dieser Ereignisse herausgegeb...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


Februarkämpfe 1934: eingeschrieben in das antifaschistische Gedächtnis der KPÖ
(12.2.2019)

...mehr


Mit gutem Grund wird im Sozialbereich gestreikt!
(12.2.2019)

...mehr


Linke Alternative bei EU-Wahlen am Stimmzettel: KPÖ PLUS – European Left
(10.2.2019)

...mehr


Petition gegen Einmischung in Venezuela
(8.2.2019)

...mehr


Mirko Messner: „Hände weg von Venezuela, gilt auch für Schwarz-Blau“
(5.2.2019)

...mehr