KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Früherer KPÖ-Chef Baier ermutigt Christen

(4.7.2016)   München, 02.07.2016 (KAP) Der frühere KPÖ-Parteichef Walter Baier hat die Christen in Europa ermutigt, keine Angst vor der Säkularisierung zu haben. „Was die letzten Sinnfragen betrifft, sind wir einander näher als wir denken, es geht um Menschsein in Fülle“, sagte der Koordinator des Bildungsnetzwerks „transform! Europe“ der Europäischen Linken na...

...mehr


VfGH-Urteil zeigt nur, dass uns ein besseres Österreich nicht von Verfassungsrichtern geschenkt wird

(2.7.2016)   Nicht wegen Manipulationen, sondern aufgrund aufgefundener Formalfehler hat der Verfassungsge­richtshof (VfGH) nun also die gesamte Bundespräsidenten-Stichwahl aufgehoben. Die Begründung des VfGH besteht aus zwei Teilen: Die Rechtswidrigkeiten bei der Durchführung der Briefwahl in 14 Wahlbezirken (nicht Manipulation wurde aufgedeckt, sondern Forma...

...mehr


Der Aufbruch, eine Beobachtung

(20.6.2016)   Die linken Kräfte in Österreich haben Anfang Juni einen neuen Anlauf zur politischen Zusammenarbeit gewagt. Der Auftakt ist größtenteils geglückt. Ein Bericht von Leo Furtlehner. 1.300 angemeldete und tausend teilnehmende Menschen bei der Aktionskonferenz am 3./4. Juni 2016: Das kann als der seit langer Zeit mit Abstand gelungenste Versuch einer n...

...mehr


Die GPA untersuchte einige Gerüchte im Zusammenhang mit Asylsuchenden

(7.5.2016)   Wir erleben eine beispiellose Flüchtlingskrise. Noch nie sind so viele Menschen nach Österreich gekommen – wird behauptet. Tatsache ist: Österreich hat in früheren Krisen bedeutend mehr Flüchtlinge aufgenommen. 2015 wurden in Österreich 90.000 Ansuchen auf Asyl gestellt. Im Vergleich dazu kamen in den Jahren 1956/57 rund 180.000 Menschen aus Ungar...

...mehr


Zach zu TTIP: "Regierung und Opposition sind aufgefordert, sich klar zu positionieren"

(3.5.2016)   Gestern hat Greenpeace geheime Unterlagen zu den Verhandlungen über das Freihandelsabkommen TTIP zwischen den USA und der EU veröffentlicht. Die USA haben die Veröffentlichung der „TTIP Leaks“-Dokumente über den Stand der Verhandlungen über das Freihandelsabkommen kritisiert. Sie seien „irreführend“. Das Abkommen werde die Standards zum Schutz der ...

...mehr


Messner: "Wer Hofer verhindern will, muss seinen Konkurrenten wählen"

(1.5.2016)   Nachfolgend die komplette Rede von KPÖ-Bundessprecher Mirko Messner am 1. Mai 2016 vor dem Parlament in Wien. Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde, Das muss man sich einmal vorstellen: wird Norbert Hofer Präsident, dann hat die österreichische Bundesregierung bei einem Deutschnationalen anzutanzen und ihre Abdankung anzub...

...mehr


Wird die FPÖ durchmarschieren?

(27.4.2016)   Das Endergebnis des 1. Wahlgangs zur Bundespräsiden­tenwahl 2016 und insbesondere die 35 Prozent, die der FPÖ-Kandidat Norbert Hofer bundesweit erhalten hat, stimmen nachdenklich. Nichtsdestotrotz erachte ich einige Anmerkungen zu den Wahlergebnissen und zur Frage der Wahlmotive als notwendig. Laut der Wahltagsbefragung von ISA/SORA im Auftrag des...

...mehr


SPÖ & ÖVP: Dramaturgen ihres eigenen Absturzes

(25.4.2016)   KPÖ-Bundessprecher Messner zur ersten Runde der Bundespräsiden­tschaftswahl Der Sieg des FPÖ-Kandidaten in der kommenden Stichwahl kann verhindert werden, und zwar durch möglichst viele zusätzliche Stimmen für Alexander Van der Bellen. Dazu müssen auch die KommunistInnen beitragen. Der sich im Ergebnis der ersten Runde der Bundespräsiden­tenwahl m...

...mehr



Die KPÖ tritt mit der offenen Liste KPÖ PLUS zur Nationalratswahl an

Aktuelles:


Das tägliche Propagandastück
(20.8.2017)

...mehr


KPÖ PLUS steht bundesweit am Stimmzettel
(16.8.2017)

...mehr


Vorbereitungen zum Volksstimme-Fest laufen auf Hochtouren
(16.8.2017)

...mehr


Der Atomwaffen-Verbotsvertrag: Ein historischer erster Schritt
(7.8.2017)

...mehr


Über Steuerflucht, Steueroasen und was den Herrschenden wirklich wichtig ist
(6.8.2017)

...mehr