KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

"Krieg den Hütten" - Eine kleine Einführung ins Regierungsprogramm

(21.12.2017)   Während der vor 17 Jahren abgewählte W. Schüssel sich der FPÖ bediente, um seine „Wenderegierung“ zu bilden, die dann von Rot-Schwarz fast bruchlos fortgesetzt wurde, ist bei der letzten Wahl eine relative Mehrheit auf S. Kurz hereingefallen, der sich nun bei seinen und den Wählern der FPÖ auf seine Weise bedankt. Eine Analyse von Michael Graber, ...

...mehr


8 Dinge, die du jetzt gegen SCHWARZ-BLAU tun kannst

(20.12.2017)   Die Redaktion von „Mosaik – Politik neu zusammensetzen“ hat 8 Ideen niedergeschrieben, was jede und jeder jetzt gegen Schwarz-Blau tun kann. Interessante und wichtige Hinweise, die wir gerne promoten. Hier der gesamte Beitrag – http://mosaik-blog.at/…ivilcourage/ ...

...mehr


Die illiberal-neoliberale Wende hat ihre Regierung

(18.12.2017)   Kommentar von KPÖ-Bundessprecher Mirko Messner Österreich wird also schwarz-blau regiert, wobei schwarz jetzt türkis heißt. Die farbenfrohe Bezeichnung verharmlost, was sich Ernsthaftes zusammenbraut: Schikanen, die den Flüchtenden und Asylsuchenden das Leben schwerer machen, sollen chauvinistische Gefühle köcheln lassen; der antimuslimische Rassi...

...mehr


Schwarz-blaue Koalition will Interessenvertretung der Lohnabhängigen ausschalten

(13.12.2017)   Hinter der Absicht der künftigen schwarz-blauen Koalitionsregi­erung, die Arbeiterkamme­rumlage von 0,5 auf 0,3 Prozent des Bruttoeinkommens zu senken, steht das leicht durchschaubare Ziel, die Arbeiterkammer als wichtigste Interessenver­tretung der Lohnabhängigen zu schwächen und auszuschalten, stellt Josef Stingl, Bundesvorsitzender der Fraktion ...

...mehr


VICE zerpflügt das "Österreich"-Märchen vom Schulverbot für Christkind und Nikolaus

(5.12.2017)   Laut dem Boulevard-Blatt „Österreich“ sind an einer Wiener Schule Schweinefleisch, das Kruzifix und der Nikolaus verboten. Die Zuständigen widersprechen in allen Punkten – doch „Österreich“ hat die Zuständigen (oh welch Wunder) vor der Veröffentlichung nicht gefragt. Mehr dazu auf https://www.vice.com/…z-korrigiert Korrekt am Österreich-„Bericht“...

...mehr


Mirko Messner: "Gratulation der LINKEN"

(24.9.2017)   Im Namen des Bundesvorstands der KPÖ und in meinem eigenen Namen herzliche Gratulation zum Ergebnis der Bundestagswahl für die LINKE. Gratulation den Spitzenkandida­tInnen und allen anderen KandidatInnen und AktivistInnen, die in diesem für progressive soziale Orientierungen schwierigen Klima in Deutschland dazu beigetragen haben, den Stimmenantei...

...mehr


Terrible Twins

(18.9.2017)   Österreich (die „Zeitung“ von Wolfgang Fellner, der sich ja schon seit geraumer Zeit als wirklicher Bundeskanzler sieht) bringt mittlerweile fast im Tagesrhythmus ein schreiendes Cover, welches Sex-Attacken thematisiert. Was ja sehr löblich wäre, wenn die Berichterstattung nicht zugleich in Permanenz rassistische Vorurteile bedienen würde. Um den ...

...mehr


Das tägliche Propagandastück

(20.8.2017)   Über Unkultur und Funktion klassischer und neuer Medien. Von Christian Kaserer – erstveröffentlicht in Volksstimme Nr. 7–8/August 2017 Für Lenin war es klar: Medien, in Lenins Fall Zeitungen, haben die Funktion des Zentralorgans. Was sie verkünden, das ist die Meinung der Partei und nichts anderes. So mancher wird hier nun die Nase rümpfen. Medien...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


„Eines sagen wir euch gleich: Streik geht auch im Sozialbereich!“
(24.2.2018)

...mehr


Wahlen in Ungarn: Regierungswechsel nicht vorgesehen
(24.2.2018)

...mehr


Öffentliche Gesundheits-Ausgaben bleiben stabil
(22.2.2018)

...mehr


Kärntenwahl 2018: KPÖ & Unabhängige Linke/Levica wählen!
(21.2.2018)

...mehr


KPÖ solidarisch mit Warnstreiks in der Sozialwirtschaft
(15.2.2018)

...mehr