KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Nationalratswahl 2019: Eine linke, soziale Alternative stärken

(15.6.2019)

Die KPÖ tritt bei der Nationalratswahl im Rahmen eines Bündnis unter dem Motto „Wir können“ unter der Bezeichnung „Alternative Listen, KPÖ Plus, Linke und Unabhängige“ an.

Aktuelle Infos zum Wahlauftritt unserer gemeinsamen Kandidatur finden sich unter:

>>> www.wirkoennen.at <<<

Auf einen Blick
Unsere Kandidatinnen und Kandidaten auf der Bundesliste: 212 Menschen aus allen Bereichen der Gesellschaft
Unsere hauptsächlichen Forderungen
  • Ende mit der Spaltung der Gesellschaft!
  • Eine Klimapolitik, die zuallererst die Verursacher in die Pflicht nimmt.
  • Mieten runter, Löhne rauf!
  • Schluss mit der käuflichen Politik!

Weiterlesen im Wahlprogramm, Dowload (pdf, 2,1mb, kpoe.at)

Wahlprogramm in leichter Sprache, Download (pdf)


„100 Prozent sozial – null Prozent korrupt“

(2.9.2019)   Ivo Hajnal war gestern – gemeinsam mit Fayad Mulla vom Wandel – in die Pressestunde geladen. Hajnal stellte klar, dass WIR – im Gegensatz zu den im Nationalrat vertretenen Parteien – „zu 100 Prozent sozial und null Prozent korrupt“ sind. Scharfe Kritik gab es von Hajnal an Grünen und SPÖ: „Jede Stimme (für diese, Anm.) ist eine Stimme für die Fort...

...mehr


Wahlkampfauftakt am Volksstimmefest 2019

(29.8.2019)   Wir laden ein zum Wahlkampfauftakt am Volksstimmefes­t 2019 am 31. August, Prater Jesuitenwiese – bei der Sigi Maron Bühne Es geht los um 14:30 Uhr Musikalische Einleitung durch Mahren Rahman Einleitende Worte der Wahlkampfleitung Präsentation der ersten Kandidat*innen mit Auftaktansprache des Spitzenkandidaten Ivo Hajnal www.wirkoennen...

...mehr


Das ist die Bundesliste von Alternative Listen, KPÖ Plus, Linke und Unabhängige

(27.8.2019)   212 Menschen aus allen Bereichen der Gesellschaft kandidieren auf der Bundesliste von Alternative Listen, KPÖ Plus, Linke und Unabhängige (KPÖ) Am 12. August reichte die KPÖ als letzte der bundesweit kandidierenden Parteien ihren Bundeswahlvorschlag ein. Angeführt wird die Liste von den vier Spitzenkandidat*in­nen der Wahlbewegung, Ivo Hajnal, Elk...

...mehr


KPÖ präsentiert Spitzenduo für Nationalratswahl im Wahlkreis Linz-Umgebung

(26.8.2019)   Im Wahlkreis 4A Linz-Umgebung geht das linke Wahlbündnis bestehend aus Alternative Listen, KPÖ Plus, Linke und Unabhängige (Kurzbezeichnung KPÖ) mit Michael Schmida (47) aus Linz als Spitzenkandidat in die Nationalratswahl. Auf Platz 2 kandidiert die Linzer KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn (50). Der 47-jährige HTL-Lehrer Michael Schmida engagiert ...

...mehr


Zeynep Arslan ist Spitzenkandidatin der KPÖ in Wien

(2.8.2019)   Alternative Listen, KPÖ PLUS, Linke und Unabhängige gehen mit Zeynep Arslan (33 Jahre jung) als Spitzenkandidatin in Wien ins Rennen. Auf Platz 2 kandidiert Herbert Fuxbauer (68) und auf Platz 3 Barbara Steiner (34). Auf Platz 4 kandidiert der Landessprecher der KPÖ-Wien und Wien ANDAS Bezirksrat Didi Zach (54) und auf Platz 5 die Bezirksrätin Sus...

...mehr


Danke für jede einzelne Unterstützungserklärung!

(1.8.2019)   Am 1. August – einen Tag vor Ablauf der Frist – wurden die letzten notwendigen Unterschriften aufgebracht. Damit wird mit der KPÖ eine linke und soziale Alternative bundesweit auf dem Stimmzettel stehen. Die KPÖ tritt bei der Nationalratswahl im Rahmen eines Bündnis unter dem Motto „Wir können“ unter der Bezeichnung „Alternative Listen, KPÖ Plus, ...

...mehr


Unter dem Motto „Wir können“ schicken die Alternativen Listen, KPÖ PLUS, Linke und Unabhängige (KPÖ) ihre Spitzenkandidat*innen ins Rennen

(22.7.2019)   Zusammenschluss fordert bei Auftaktpresse­konferenz einen Schluss mit käuflicher Politik. Die Alltagssorgen der Menschen müssen wieder zur zentralen politischen Frage werden Unter dem Motto „Wir können“ als gemeinsames Dach treten die Alternativen Listen, KPÖ PLUS, Linke und Unabhängige (Kurzbezeichnung KPÖ) zur Nationalratswahl 2019 an. Am Montag...

...mehr


Eine linke, soziale Alternative am Stimmzettel möglich machen

(7.7.2019)   Die KPÖ braucht Hilfe – wir benötigen eure Unterstützungser­klärungen für den Antritt bei der Nationalratswah­l 2019 Die KPÖ will mit einer gemeinsamen Liste bei der Nationalratswahl am 29. September 2019 als linke und soziale Alternative zu den etablierten Parlamentsparteien kandidieren. Damit wir aber überhaupt am Stimmzettel zu finden sind, müs...

...mehr



Rote Denkfabrik

wahlkabine.at