KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

"Haus des Widerstandes und des Überlebens"

(27.1.2015)   "Im steirischen Übelbachtal versammelte Familie Feuerlöscher linke Intellektuelle um sich. In der NS-Zeit leistete ein Teil des "Prenninger Kreises" aktiv Widerstand. … Flucht Als Herbert Feuerlöscher später beim Einmarsch der Nazis gewarnt wurde,...

...mehr


Solidarität mit Griechenland und SYRIZA

(12.1.2015)   Letztes Update: 14.1.2015 Ulrich Brand (Professor für internationale Politik an der Uni Wien): "Der Wahlkampf in Griechenland sowie der Urnengang selbst haben eine europäische Dimension. Zum ersten Mal seit Beginn der Wirtschafts- und Finanzkrise...

...mehr


Marktkonforme Erpressung

(30.12.2014)   "»Griechenland wird nicht alleine gelassen.« Als die Kanzlerin dies 2010 verlautete, konnte man bereits wissen, dass das weniger als Hilfsangebot zu verstehen war, denn als Drohung: Erst hatte Merkel durch ihr Taktieren die Krise in dem Land angeheiz...

...mehr


Ehrenhauser: "Festung EU" löst keine Probleme

(20.5.2014)   NEWS.AT : Von der Liste des populistischen „EU-Rebellen“ Hans-Peter Martin zu einer Linksaußen-Wahlallianz – wie geht denn das, Herr Ehrenhauser? Ehrenhauser: Hans-Peter Martin kam aus der Sozialdemokratie. Europa Anders spricht unter anderem Sozi...

...mehr


EUROPA ANDERS in Okto TV

(15.5.2014)   Der Landessprecher der KPÖ-Wien, Didi Zach, erläutert, warum er "kein Fan von Parteien" ist, er Parteien aber gegenwärtig für notwendig, sinnvoll und nützlich erachtet. Hier das Video ...

...mehr


Ulli Fuchs: "Die Flüchtlinge werden gestorben"

(14.5.2014)   derStandard.at: Warum wollen Sie ins EU-Parlament? Fuchs: Um meine Stimme gegen die unermessliche Profitgier der Konzerne und für das gute Leben zu erheben, gemeinsam mit den politisch nahestehenden Kollegen und Kolleginnen aus den anderen EU-Länd...

...mehr


TAZ: "Rechtspopulisten in Europa - Hier kommt die Antwort"

(14.5.2014)   Im Kommentar wird die "autoritär durchgesetzte Sparlogik" für das Erstarken rechtsextremer und rechtspopulistischer Parteien in die Verantwortung genommen. Völpel schreibt: "Entsetzt sind viele über die Erfolge, die rechten Parteien für die Europawa...

...mehr


"Das Argument der verlorenen Stimme existiert nicht mehr."

(7.5.2014)   Der Spitzenkandidat der Wahlallianz Europa Anders - KPÖ, Piratenpartei, Wandel und Unabhängige stellte sich am Mittwoch den Fragen der User innen von derstandard.at Die Fragen berührten die unterschiedlichsten Themenbereiche - die Antworten machten ...

...mehr



Logo des Zentralverbands der PensionistInnen Österreichs (ZVPÖ). Verlinkt auf http://www.zvpoe.at/

Aktuelles:


Nach der Wahl ist vor der Wahl
(5.6.2019)

...mehr


Eine linke und soziale Alternative bleibt notwendig
(26.5.2019)

...mehr


KSV-LiLi/ÖH-Wahl 2019: "Keine Angst für Niemand"
(26.5.2019)

...mehr


Statements für Katerina Anastasiou
(23.5.2019)

...mehr


KPÖ wirkt: Kautionsfonds kommt auch in Linz
(21.5.2019)

...mehr