KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Antifaschistische Gedenkveranstaltung, Wien Brigittenau

Titel:
Antifaschistische Gedenkveranstaltung, Wien Brigittenau
Datum:
Freitag, 30. März 2018
Zeit:
10:45 - 12:30 h
Ort:
Denisgasse 24, 1200 Wien
Beschreibung:
Gedenkveranstaltung für die am 30.3.1943 – also vor 75 Jahren - im Landesgericht hingerichteten 6 Straßenbahner der Remise Wexstraße sowie der mit ihnen hingerichteten Klosterschwester Maria-„Restituta“-Kafka.

10.45 Zusammentreffen vor dem Haus DENISGASSE 24 1200 Wien - Gedenktafel Sr. Maria Restituta (Helene) Kafka

11 - Begrüßung durch KR.Dr. Kastelic, Obmann ÖVP-Kameradschaft der pol. Verfolgten

Rede BV.a.d. Karl LACINA (angefragt)

Gebet - PfarrgemeinderatsObfrau i.V. Pfarrer Seybold Pfarre St.Brigitta

danach zu Fuß durch die Denisgasse mit Hinweis auf Höhe
Haus 39 - 41 (=Grossmannhof) auf Oskar GROSSMANN, Kommunist ermordet 1944 in Lyon und Haus 54 (=Plocekhof) Johann Plocek, einer der 6 hingerichteten Straßenbahner

Remise Wextraße bei dem Gedenkstein für die 6 Straßenbahner
Musik, Biographien, Ansprache(n)

Kranzspende soz.dem. Freiheitskämpfer
Musikabschluß

Ende ca. 12:30 Uhr

Veranstalter: KPÖ-Brigittenau, Arge Opferverbände, Restitutafond
In den Kalender eintragen:
ICAL

Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


FPÖ und Rechtsextremismus: Nicht „Einzelfall“, sondern System
(8.12.2018)

...mehr


Leistbares Wohnen: Rendi-Wanger auf KPÖ-Kurs?
(6.12.2018)

...mehr


Wirksamer Klimaschutz fordert einen radikalen Systemwandel
(3.12.2018)

...mehr


Mindestsicherung wird im Sinne der Unternehmer umgebaut
(29.11.2018)

...mehr


180.000 Menschen unterzeichnete den UNO-Migrationspakt
(29.11.2018)

...mehr