KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

frauen

Regierungsprogramm untergräbt Frauenpositionen

(6.2.2017)   Das „neue“ Regierungsabkommen verpflichtet sich einmal mehr einer Umverteilungslogik von unten nach oben statt umgekehrt. Heidi Ambrosch, Frauenvorsitzende der KPÖ kritisiert: „Diese Logik für Frauen und eigenständige Existenzabsicherung neuerlich einen wesentlichen Rückschritt!“ Der Österreichische Frauenring mit über 40 Mitgliedsor­ganisationen v...

...mehr


Margarete Schütte-Lihotzky - lange boykottiert, spät gefeiert

(22.1.2017)   Am 20. Jänner fand in Wien ein Symposium zu Leben und Wirken von Margarete Schütte-Lihotzky statt. KPÖ-Frauensprecherin Heidi Ambrosch hielt dabei nachfolgende kurze Rede, in der sie sich insbesondere bei all jenen bedankte, die den Bedenkraum für Schütte-Lihotzky in der Unteren Weißgerberstraße 41 ermöglicht ha­ben. Heidi Ambrosch: "Liebe Freundi...

...mehr


2. Internationaler Marxismus-Feminismus Kongress in Wien

(29.9.2016)   Herzliche Einladung zum 2. Internationalen Marxismus- Feminismus Kongress in Wien 7. bis 9. Oktober 2016 Der Kongress steht unter dem Motto „Brücken bauen – Sichtweisen verschieben – Visionen stärken – Alternativen erkunden“. Er hat das Ziel, marxistische und feministische Theorie zu verknüpfen und zu vertiefen und wie es gute feministische Traditi...

...mehr


Gedanken zum Internationalen Frauentag 2016

(8.3.2016)   Vor 35 Jahren beschrieb Angela Davis in ihrem Buch „Women, Race and Class“ wie Sexismus und Rassismus in die ökonomischen Strukturen eingebettet sind. Sie sind ineinander verwoben und werden von den Herrschenden immer wieder zielgerichtet den gesellschaftlichen Veränderungen entsprechend aufs Neue konstruiert, um die Mehrheit zu spalten, um den Ker...

...mehr


Sexismus ist die tragende Struktur des Patriarchats

(6.3.2016)   Sexismus ist keine Frage der „Kultur“, Nationalität oder der sozialen Herkunft, sondern tragende Struktur des Patriarchats weltweit! Der Aufruf der Organisator*nnen zur FrauenLesben-Demo am 8. März 2016, 17.00 Uhr, Treffpunkt Praterstern. Die sexistischen Angriffe von Männern (-gruppen) auf Frauen – in Köln und anderen Orten – haben Frauen durch A...

...mehr


One Billion Rising

(11.2.2016)   One Billion Rising (“eine Milliarde erhebt sich”) setzt sich als getanzter Protest für ein Ende der Gewalt gegen Frauen* und Mädchen* ein. Die “Milliarde” errechnet sich aus der statistische Aussage der UN, dass ein Drittel aller Frauen* und Mädchen* weltweit in ihrem Leben Opfer von Gewalt werden. One Billion Rising findet als getanzte Kundgebung ...

...mehr


#ausnahmslos gegen sexualisierte Gewalt und Rassismus. Immer. Überall.

(13.1.2016)   Die sexuellen Angriffe auf Frauen in Köln in der Silvesternacht werden inzwischen weidlich von allen möglichen – vor allem rechten Gruppierungen – instrumentalisiert, um ihre jeweiligen Anliegen zu stützen. Eine Gruppe von deutschen Feminist_innen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen, die sich seit vielen Jahren für Gerechtigkeit zwischen...

...mehr


Angela Davis in Wien

(13.10.2015)   Die weltbekannte US-Amerikanische Bürgerrechtskämpferin und Wissenschafterin Angela Davis sprach am 5. Oktober im überfüllten Festsaal der Uni Wien unter dem Titel " Life between politics and academia" über ihr Leben als Kämpferin für die Rechte der ...

...mehr



Internetseite 20.0000 Frauen

Aktuelles:


Burkaverbot ist der Knoche für das Wahlvolk …
(26.3.2017)

...mehr


KPÖ bleibt bei Kritik an Parteiengesetz
(23.3.2017)

...mehr


EL-Erklärung zum Tode von Martin McGuinness
(22.3.2017)

...mehr


Pläne des Justizministers zielen auf zivilgesellschaftliche Kritik
(22.3.2017)

...mehr


Die Mieten sind zu hoch - Sofortmaßnahmen notwendig
(20.3.2017)

...mehr