KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Erich BÖRÖCZ ist tot

(11.10.2009)

Am Samstag, dem 10. Oktober 2009, ist Genosse Erich Böröcz völlig unerwartet im 71. Lebensjahr gestorben.

Die feierliche Verabschiedung fand am Freitag, dem 16. Oktober 2009 in der Aufbewahrungshalle des städtischen Friedhofes Eisenstadt statt.

Aktuelles:


Reden wir Klartext: Der ORF kommt seinem öffentlich-rechtlichen Auftrag nicht nach
(17.4.2019)

...mehr


7 Listen stehen am 26. Mai am Stimmzettel
(13.4.2019)

...mehr


AK-Wahlen: GLB als kritische, linke Stimme gestärkt
(12.4.2019)

...mehr


Anastasiou: „Danke allen, die unterschrieben haben“
(10.4.2019)

...mehr


Ist das Pflegewesen unfinanzierbar?
(27.3.2019)

...mehr

KPÖ PLUS bei Wahlen