KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Erich BÖRÖCZ ist tot

(11.10.2009)

Am Samstag, dem 10. Oktober 2009, ist Genosse Erich Böröcz völlig unerwartet im 71. Lebensjahr gestorben.

Die feierliche Verabschiedung fand am Freitag, dem 16. Oktober 2009 in der Aufbewahrungshalle des städtischen Friedhofes Eisenstadt statt.

Aktuelles:


Unter dem Motto „Wir können“ schicken die Alternativen Listen, KPÖ PLUS, Linke und Unabhängige (KPÖ) ihre Spitzenkandidat*innen ins Rennen
(22.7.2019)

...mehr


Eine linke, soziale Alternative am Stimmzettel möglich machen
(7.7.2019)

...mehr


Die Euro-Milliardäre zur Kasse bitten
(3.7.2019)

...mehr


Nach der Wahl ist vor der Wahl
(5.6.2019)

...mehr


Eine linke und soziale Alternative bleibt notwendig
(26.5.2019)

...mehr

Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at