KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Sevis Loveband für das Glück in der Welt am VS-Fest 2011

(9.7.2011)

„Sevis Loveband für das Glück in der Welt“ ist noch jung und dennoch nicht unerfahren. Sevi, seine Gitarre und sein Verstärker haben schon unzählige Male Herzen erwärmt und so mancher/m einen verzückten Moment des Glücks beschert. Doch auch nachdenkliche bis wütende Seiten werden angeschlagen.

Die beiden ersten offiziellen Auftritte riefen die Polizei auf den Plan. Eine Tatsache, die einen Musiker, der nicht nur Herzen sondern auch das Hirn bewegt niemals verzagen lässt, ja eigentlich bestätigt.

Das präsentierte Repertoire ist eine sorgfältige Mischung aus eigenen Liedern und Covers, ein Line Up, das zu jedem Anlass neu zusammengeste­llt wird.

Das sind große, schöne Versprechen, die da in einem Bandnamen gegeben werden. „Sevis Loveband für das Glück in der Welt“ kann sie einhalten. Mit Humor zum Lachen und tiefgründigen Texten mit denen sich Honigbär*innen und ihre Freund*innen genauso wie Lohnarbeiter*innen und alle, die wie wir auf der Suche nach dem Glück sind, identifizieren können.

Myspace Seite

Aktuelles:


Rosa Luxemburg: Zum 150. Geburtstag der Gründerin der Kommunistischen Partei Deutschlands
(5.3.2021)

...mehr


Die neue März Volksstimme 2021 ist da!
(2.3.2021)

...mehr


KPÖ PLUS Klagenfurt/Celovec sagt: Danke!
(2.3.2021)

...mehr


Poster: 150 Jahre Rosa Luxemburg
(25.2.2021)

...mehr


Corona-Nasenbohrer-Tests: Auf über 200.000 Versicherte einfach vergessen?
(23.2.2021)

...mehr

Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links