KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

v.l.n.r.: Flora Petrik, Claudia Klimt-Weithaler und Elke Kahr

El­ke Kahr, Clau­dia Klimt-Weitha­ler und Flo­ra Pe­trik prä­sen­tier­ten In­i­tia­ti­ve für leist­ba­res Woh­nen

(6.10.2017)

Vor dem Sommer startete die KPÖ unter dem Titel „Wohnen darf nicht arm machen“ eine bundesweite Kampagne für leistbares Wohnen. Heute präsentierten die Grazer KPÖ-Stadträtin Elke Kahr, die steirische Spitzenkandidatin LAbg. Claudia Klimt-Weithaler und Flora Petrik, KPÖ-plus-Listenzweite auf Bundesebene, im Rahmen einer Pressekonferenz in Graz den Zwischenstand der Initiative. Zwei Drittel der 10.000 Unterschrif­ten wurden bereits gesammelt.

Mehr dazu auf der Website der KPÖ-Steiermark – https://www.kpoe-steiermark.at/…eraden.phtml


Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


Über eine Ent-Täuschung und ein paar Lehren für Europas Linke
(17.8.2018)

...mehr


Ein krankmachender Plan
(14.8.2018)

...mehr


Raub an der Versichertengemeinschaft, Zertrümmerung des Versicherungsprinzips und radikale Arbeitsplatzvernichtung
(14.8.2018)

...mehr


Jede Stimme muss gleich viel wert sein
(14.8.2018)

...mehr


Götz Fritsch 1943 – 2018
(13.8.2018)

...mehr