KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Ivo Hajnal in der ORF-Pressestunde

„100 Prozent sozial – null Prozent korrupt“

(2.9.2019)

Ivo Hajnal war gestern – gemeinsam mit Fayad Mulla vom Wandel – in die Pressestunde geladen. Hajnal stellte klar, dass WIR – im Gegensatz zu den im Nationalrat vertretenen Parteien – „zu 100 Prozent sozial und null Prozent korrupt“ sind.

Scharfe Kritik gab es von Hajnal an Grünen und SPÖ: „Jede Stimme (für diese, Anm.) ist eine Stimme für die Fortsetzung der Kanzlerschaft Sebastian Kurz.“ „Wir müssen zu einer Politik zurückkommen, wo die Bodenhaftung wieder zählt“, so Hajnal.

Ein kurzer Videoausschnitt zum Thema Reichtum und Vermögenssteuer – https://www.facebook.com/…73095876091/

Die gesamte Pressestunde findet sich auf https://tvthek.orf.at/…rkt/14551821?…


Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links

Aktuelles:


Internationale Kampagne fordert Friedensnobelpreis für Kubas Ärzte-Brigade
(3.6.2020)

...mehr


Irma Schwager wäre 100 Jahre alt
(31.5.2020)

...mehr


Messner zu Vermögenssteuer: Ein Jammer, das grüne Schauspiel
(6.5.2020)

...mehr


Vermögenssteuer: Ein österreichisches Ringelspiel
(4.5.2020)

...mehr


1. Mai 2020: Trotz Corona und Krise - Solidarität ist unsere Devise!
(28.4.2020)

...mehr