KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Anstand statt Notstand!

(14.4.2016)

Österreich erklärt den Notstand. Was nach Krieg, Terroranschlag oder Naturkatastrophe klingt, könnte schon bald Realität sein. Schon heute, am 14. April, soll der Innenausschuss des Parlaments einen Beschluss fassen, der den Eindruck erweckt, Österreich sei in höchster Gefahr.

Die Initiative #aufstehn widerspricht der Regierungs-Argumentation und versucht mittels einer Online-Petition Druck auf die Regierung zu machen.


Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links

Aktuelles:


Die Krise solidarisch bewältigen!
(7.7.2020)

...mehr


Wer gegen Preiserhöhungen protestiert, ist Putschist
(7.7.2020)

...mehr


Der Tudeh Partei gebührt die Anerkennung und Solidarität aller Fortschrittskräfte in der Welt
(6.7.2020)

...mehr


BlackLivesMatter: Patrice Lumumba
(2.7.2020)

...mehr


Messner: Gratuliere zum Erfolg der KPÖ bei den steirischen Gemeinderatwahlen.
(29.6.2020)

...mehr