KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Europäische Linke

Antifaschist in Ungarn verhaftet

(10.9.2017)   Attila Vajnai, Vorsitzender der Arbeiterpartei 2006 /munkaspart 2006 wurde am Sonntag, 10. September 2017 verhaftet. Die Verhaftung geschah nicht im Zuge einer politischen Aktion sondern im Zuge eines simplen Aktes der Zivilcourage: Genosse Vajnai versuchte die Polizei zu einer Amtshandlung gegen einen Mann zu bewegen, der auf offener Straße Hitler...

...mehr


Linker Widerstand gegen Macrons neoliberalen Kurs, um Le Pen dauerhaft den Boden zu entziehen

(8.5.2017)   Zum Ausgang der Präsidentschaf­tswahlen in Frankreich erklärt der Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi: Die französische Bevölkerung hat glücklicherweise mit sehr großer Mehrheit verhindert, dass mit Le Pen eine Rechtsextremistin und Rassistin in den Elysee-Palast einzieht, was eine Katastrophe bedeutet hätte. Emmanuel Macron ist der neu...

...mehr


EU muss als Ganzes der Menschenrechtskonvention beitreten

(4.4.2017)   Der Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi, ist am 30. März 2017 in Strasbourg mit dem Präsidenten des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte, Guido Raimondi, zu politischen Gesprächen zusammengetroffen. Gysi fordert, dass soziale Rechte beim EuGH eingefordert werden können. Dabei betonten beide Präsidenten, dass eine Kontrolle poli...

...mehr


EL-Erklärung zum Tode von Martin McGuinness

(22.3.2017)   Die Partei der Europäischen Linken trauert um Martin McGuinness. Mit ihm verliert Europa einen Staatsmann, der maßgeblich an der Befriedung eines blutigen Konfliktes mitgewirkt hat. McGuinness war einer der Architekten des Karfreitagabkommens und hat dieses in seinen Funktionen als Minister und Deputy First Minister of Northern Ireland mit Leben a...

...mehr


Gestärkt in die Zukunft

(19.12.2016)   Abschließender Bericht vom dritten Tag des 5. Parteitags der Europäischen Linken. Viele flammende Reden und persönliche Statements gab es schon am ersten und zweiten Tag des Kongresses zum 5. Parteitag der Europäischen Linkspartei (EL). Auch im Abstimmen – in geheimer Wahl mit elektronischen Abstimmgeräten für jede(n) Delegierte(n) – hatten die De...

...mehr


Das Resultat für die Rechtsextremen ist keine Eintagsfliege

(18.12.2016)   Der Beitrag von Mirko Messner, Bundessprecher der KPÖ, an den Parteitag der Europäischen Linken, Berlin Liebe Genossinnen und Genossen, Nach dem dritten Anlauf der Bundespräsiden­tschaftwahlen in Österreich war schließlich klar, dass der Kandidat der Rechtsextremen sein Ziel, Bundespräsident zu werden, verfehlt hat. Ein Seufzer der Erleichterung ...

...mehr


Gregor Gysi zum neuen Präsidenten der EL gewählt

(18.12.2016)   Gregor Gysi (Die Linke, Deutschland) wurde am 5. Parteitag der EL zum neuen Präsidenten gewählt. Die neuen Vize-PräsidentInnen sind Paolo Ferrero (Rifondazione Comunista Italy, Italien), Pierre Laurent (Kommunistische Partei Frankreich), Maite Mola (Kommunistische Partei Spaniens) und Margarita Mileva (Bulgarische Linke). In seiner Anspräche an den...

...mehr


Perspektiven aus Europa – Perspektiven für Europa

(18.12.2016)   Bericht vom zweiten Tag des 5. Parteitags der Europäischen Lin­ken Der zweite Tag des 5. Parteitags der Europäischen Linken (EL) startete mit eisigen Temperaturen und Hochnebel, der den ganzen Tag über Berlin festhing. Er ließ die Stadt deutlich trister erscheinen als am sonnigen Vortag. Innerhalb des Konferenzzentrums hatte sich die Stimmung vom ...

...mehr



Die KPÖ tritt mit der offenen Liste KPÖ PLUS zur Nationalratswahl an

Aktuelles:


Dezember-Volksstimme: Symbole & Riten
(7.12.2017)

...mehr


"Wie weiter" - Leitantrag des 37. Parteitags
(6.12.2017)

...mehr


VICE zerpflügt das "Österreich"-Märchen vom Schulverbot für Christkind und Nikolaus
(5.12.2017)

...mehr


37. Parteitag: Mirko Messner erneut als KPÖ-Bundessprecher gewählt
(3.12.2017)

...mehr


Mehr Aktivität, mehr Einigkeit, aber ...
(2.12.2017)

...mehr