KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Parteitag der Europäischen Linken, Paris 2010

2004 Rom, 2005 Athen, 2007 Prag und 2010 Paris als Schauplatz des Parteitages der Europäischen Linken (EL): Der 2004 gegründete Zusammenschluss linker Parteien zu einer europäischen Partei zieht vom 3. bis 5. Dezember 2010 Bilanz über die letzten drei Jahre, die von der kapitalistischen Krise und Abwälzung der Krisenlasten auf die Lohnabhängigen geprägt sind. Mittlerweile gehören der EL bereits 37 Linksparteien aus 23 Ländern als Mitglied oder Beobachter an.

Dem Parteitag liegt das Aktionsprogramm „Agenda für ein soziales Europa“ als Diskussionsgrun­dlage vor. Darin werden Vorschläge gemacht, wie die Weichen in Europa gestellt werden sollen: Für einen grundlegenden Wandel der europäischen Konstruktion – in Richtung soziale Sicherheit, Menschenrechte, Frieden und Antimilitarismus, in Richtung Gleichberechtigung und gleiche Rechte für alle.

Der Widerstand unter dem Motto „Wir zahlen nicht für eure Krise“, wird stärker. Ausgehend von Griechenland haben auch in anderen Ländern die Menschen den Kampf aufgenommen, zuletzt in Frankreich und Portugal. Die EL orientiert dabei auf eine verstärkte und qualitativ verbesserte Zusammenarbeit aller linken und fortschrittlichen Kräfte, innerhalb und außerhalb ihrer Parteien.

Für die KPÖ als eine der Gründungsparteien der EL ist die Mitgliedschaft ein wichtiger Aspekt internationaler Vernetzung der Linken und Ausdruck eines praktischen und aktiven Internationalismus.


EL: "Radikaler, effizienter, linker"

(16.12.2010)   Die DKP im Interview mit Leo Mayer zum 3. Kongress der Europäischen Linken, der vom 3.-5. Dezember in Paris stattfand. Frage: Du hast am 3. Kongress der Europäischen Linken teilgenommen. Wie war Dein Eindruck? Leo Mayer: Der Kongress war sehr sta...

...mehr


EL will den Menschen gegen die Krise eine Stimme geben

(6.12.2010)   Mit der Neuwahl des Präsidenten, der vier VizepräsidentInnen und des Schatzmeisters ging am Sonntag der 3. Parteitag der Europäischen Linken in Paris zu Ende. Als Präsident wurde der Nationalsekretär der Kommunistischen Partei Frankreichs Pierre Lau...

...mehr


3. Parteitag der EL in Paris hat begonnen

(3.12.2010)   Der Dritte Parteitag der Europäischen Linken hat heute in Paris mit der Versammlung der Frauen begonnen und dauert bis Sonntag an. Die Versammlungen können über den Live Stream direkt verfolgt werden. Der Kongress hat sich ein ambitioniertes Program...

...mehr


EL-Kongress in Paris eröffnet

(3.12.2010)   Mit den Grußansprachen der drei französischen Parteien der Europäischen Linken und einer Grußadresse des ersten EL-Präsidenten Fausto Bertinotti wurde der 3. Kongress der Europäischen Linkspartei im CNIT-Zentrum in Paris-Defense Freitagnachmittag erö...

...mehr


Parteitag Europäische Linke in Vorbereitung

(18.10.2010)   Liebe GenossInnen, liebe FreundInnen der Europäischen Linkspartei, Das Programm "Agenda für ein soziales Europa" liegt als Diskussionsgrundlage für den 3. EL-Parteitag vom 3. bis 5. Dezember 2010 vor. Die Parteien der Europäischen Linken – mittler...

...mehr


Europäische Linke: Mit neuen Mitgliedern zum Parteitag

(2.10.2010)   Die Aufnahmeanträge von drei Parteien behandelte der Vorstand der EL während seiner Sitzung vom 24. - 26.9. in Luxemburg. Ende Juni war die französische Linke La Gauche aufgenommen worden. Jetzt wurde La Gauche unitaire Mitglied der Europäischen Link...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


Kritik am Beschäftigungsbonus der Regierung
(22.2.2017)

...mehr


Tierschutz neu – ein Schritt zurück
(17.2.2017)

...mehr


Kärnten - Deutsches Land?
(14.2.2017)

...mehr


Der Fall Schwechat – Blaupause für die Klimapolitik?
(11.2.2017)

...mehr


Marxistisch-Kommunistische Ideen sind auch heute noch relevant
(9.2.2017)

...mehr