KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Geschichte und Theorie

„Die Menschen machen ihre eigene Geschichte, aber sie machen sie nicht aus freien Stücken, nicht unter selbstgewählten, sondern unter unmittelbar vorgefundenen, gegebenen und überlieferten Umständen.“ Karl Marx

Zum 50. Todestag von Gottlieb Fiala

(28.12.2020)   Gottlieb Fiala wurde am 14. Oktober 1891 in Třebíč (Trebitsch) in Mähren geboren. Im Ersten Weltkrieg geriet er in russische Kriegsgefangen­schaft und stand 1917 auf Seiten der Bolschewiki. Er nahm als Freiwilliger in den Reihen der Roten Armee am Kampf gegen die Weißgardisten im Kaukasus teil. Ende 1918 kehrte er zur politischen Arbeit nach Österr...

...mehr


Widerstandskämferin Lotte Brainin ist 100 Jahre

(12.11.2020)   Lotte Brainin, Widerstandskämpfe­rin und unermüdliche Zeitzeugin, wird heute 100 Jahre alt. Lotte Brainin kam 1934 zum Kommunistischen Jugendverband – als kommunistische Aktivistin und weil sie von einer jüdischen Familie abstammte mußte sie vor den Nazis flüchten. In Belgien schloss sie sich einer Widerstandsgruppe österreichischer und deutscher ...

...mehr


Veranstaltung: »Wer von Marx redet, darf von Engels nicht schweigen.«

(30.10.2020)   Online-Veranstaltung 18.11.2020, 18–20 Uhr Peter Fleissner zum 200. Geburtstag von Friedrich Engels Moderiert von Barbara Steiner Dr. Peter Fleissner war Universitätspro­fessor für Gestaltungs- und Wirkungsforschung an der Technischen Universität Wien. Er ist Mitglied des Vorstands von transform.at und der Redaktion der „Volksstimme“. Eine Veran...

...mehr


Wir gratulieren Genossen Otto Treml zum 90er

(13.10.2020)   Otto Treml, Jahrgang 1930, feiert dieser Tage seinen 90. Geburtstag. Treml war von 1971–1990 KPÖ-Gemeinderat in Steyr und von 1981–1990 Landesobmann der KPÖ in Oberösterreich. Anlässlich seine 90. Geburtstags hat Erich Hackl für die Junge Welt einen Beitrag verfasst, der Tremls langjähriges Wirken ebenso eindrücklich schildert wie die Politik der ...

...mehr


Neuerscheinung über die Geschichte der KPÖ

(17.7.2020)   Manfred Mugrauer: Die Politik der KPÖ 1945–1955. Von der Regierungsbank in die innenpolitische Isolation Göttingen: V&R unipress 2020 (Zeitgeschichte im Kontext, Bd. 14), 833 Seiten, 78 Euro Im ersten Nachkriegsjahrzehnt verfügte die KPÖ über den größten Einfluss auf die politische Entwicklung Österreichs. Aufgrund der Schlüsselstellung der s...

...mehr


Wer gegen Preiserhöhungen protestiert, ist Putschist

(7.7.2020)   Vom Framing gegen die österreichischen Kommunisten: Ein dickes Buch zur Nachkriegsges­chichte der KPÖ. Sabine Fuchs bespricht im ND vom 06. Juli das kürzlich von Manfred Mugrauer veröffentlichte Werk „Die Politik der KPÖ 1945–1955.“ Die österreichischen Nachkriegsges­chichte ist bekanntermaßen ganz anders verlaufen als die deutsche: Österreich wu...

...mehr


75 Jahre Befreiung Österreichs: Kein Platz für Johann Koplenig

(14.4.2020)   Unpassend zum 75. Jahrestag der Befreiung wurde eine Jahrzehnte alte Forderung der KPÖ erneut abgelehnt. Die Entscheidung traf ein Geheimausschuss der Stadt Wien, basierend auf einem geheimen Gutachten. Artikel von Manfred Mugrauer, mit Dank übernommen aus der Volksstimme April 2020 Die KPÖ startete erstmals im Jahr 1976 die Initiative, eine ...

...mehr


Die Kalten Krieger im Wiener Rathaus

(25.2.2020)   Seit vielen Jahren kämpft die KPÖ, insbesondere die KPÖ-Brigittenau für die Umbenennung eines Teils des Höchstädtplatzes im 20. Wiener Gemeindebezirk in Johann Koplenig Platz. Nun kam die kalte Dusche. Kommentar von Michael Graber Seit vielen Jahren kämpft die KPÖ, insbesondere die KPÖ-Brigittenau für die Umbenennung eines Teils des Höchstädtplat...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links

Aktuelles:


Jetzt Tierschutzvolksbegehren unterschreiben!
(20.1.2021)

...mehr


KPÖ PLUS Salzburg: Städtischen Corona-Härtefonds nicht weiter verschleppen!
(19.1.2021)

...mehr


Zwei Parteien, 23 Bezirksrät*innen, ein Ziel: Eine starke Linke in Wien
(18.1.2021)

...mehr


KPÖ PLUS fordert Energiegrundsicherung in Klagenfurt/Celovec
(18.1.2021)

...mehr


KPÖ PLUS Endspurt vor der Gemeinderatswahl in St. Pölten
(18.1.2021)

...mehr