KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Sabine Helmberger (2. Listenplatz) und KPÖ Plus Spitzenkandidat Kay-Michael Dankl

Der Einzug in den Salzburger Gemeinderat wird dieses Mal gelingen

Von: - (4.1.2019)

Die Liste KPÖ PLUS hat am Mittwoch die nötigen Unterstützungser­klärungen eingereicht, um in der Stadt Salzburg an der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl am 10. März teilzunehmen.

Schlüsselthema der KPÖ PLUS ist leistbares Wohnen: „Nirgends steigen die Wohnkosten so schnell wie in Salzburg. Selbst für Normalverdiener ist es schwierig, leistbaren Wohnraum zu finden“, sagt Spitzenkandidat Kay-Michael Dankl.

Kritik übt Dankl an SPÖ, ÖVP und Grünen: „Vor jeder Wahl versprechen SPÖ, Grüne und ÖVP, die seit 27 Jahren in der Stadtregierung sitzen, leistbares Wohnen, aber danach bewegt sich wenig. Es braucht eine kritische Stimme im Gemeinderat, die lästig ist und das den Parteien nicht durchgehen lässt. Soziales und leistbares Wohnen dürfen nach der Wahl nicht untergehen.“

https://www.sn.at/…ein-63472300


Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


Februarkämpfe 1934: eingeschrieben in das antifaschistische Gedächtnis der KPÖ
(12.2.2019)

...mehr


Mit gutem Grund wird im Sozialbereich gestreikt!
(12.2.2019)

...mehr


Linke Alternative bei EU-Wahlen am Stimmzettel: KPÖ PLUS – European Left
(10.2.2019)

...mehr


Petition gegen Einmischung in Venezuela
(8.2.2019)

...mehr


Mirko Messner: „Hände weg von Venezuela, gilt auch für Schwarz-Blau“
(5.2.2019)

...mehr