KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

An diesem Abend brach die Hölle los ...

(11.3.2008)   “An diesem Abend brach die Hölle los. Die Unterwelt hatte ihre Pforten aufgetan und ihre niedrigsten, scheußlichsten, unreinsten Geister losgelassen. Die Stadt verwandelte sich in ein Alptraumgemälde des Hieronymus Bosch: Lemuren und Halbdämonen schi...

...mehr


Peter Goller: Otto Bauer – Max Adler.

(11.3.2008)   Der Band 9 der von der Alfred Klahr Gesellschaft herausgegebenen Reihe „Quellen & Studien“ erinnert mit Otto Bauer (1881–1938) und Max Adler (1873–1937) an zwei vor 70 Jahren verstorbene Exponenten des „Austromarxismus“, an deren Rolle im reformi...

...mehr


Habsburg und der Opfermythos

(11.3.2008)   Auf Einladung des ÖVP-Parlamentsklubs durfte am 10. März der Kaiserenkel Otto Habsburg unter dem Titel “Anatomie des Untergangs” zur Annexion Österreichs an Nazideutschland im März 1938 im Reichsratssaal des Parlaments referieren. Anstatt über den g...

...mehr


Niemals vergessen!

(11.3.2008)   15. März: Gedenkmarsch für die Opfer und die WiderstandskämpferInnen gegen Faschismus und Krieg. - Am 12. März 1938 war die Etablierung der NS-Diktatur in Österreich perfekt. Hunderttausende jubelten, während zehntausende Menschen nun verfolgt und ...

...mehr


Die KPÖ zum 70. Jahrestag der Annexion Österreichs

(6.3.2008)   1938 erfolgte die Okkupation Österreichs durch Nazideutschland, bestätigt durch eine Volksabstimmung bei der über 99 Prozent der Bevölkerung – die Mehrheit davon keineswegs nur unter Druck – diesem „Anschluss“ zustimmte. Die „übelste, niederträchtigs...

...mehr


März 1938: Wie die Kronen Zeitung Tatsachen uminterpretiert

(5.3.2008)   Dass die KPÖ von den bürgerlichen Medien nicht geliebt wird, ist bekannt. Und dass der ORF seiner Verpflichtung nach "objektiver Information" nicht nachkommt (siehe Landtagswahl in NÖ) ebenso. Einen neuen Höhepunkt setzte aber kürzlich die Kronen-Zei...

...mehr


Organisierung der Abwehr gegen die drohende Annexion

(27.2.2008)   Die Ergebnisse des Gesprächs von Schuschnigg mit Hitler am 12. Februar 1938 in Berchtesgaden gaben der steigenden Abwehrbereitschaft der Arbeiterschaft zusätzlichen Auftrieb. Bereits am 14. Februar fanden aus diesem Anlass in einigen Wiener Großbetri...

...mehr


Nacht des Schweigens am Wiener Heldenplatz

(26.2.2008)   70 Jahre "Anschluss": _In der Nacht vom 12. auf den 13. März (ab 18.30 Uhr) findet am Wiener Heldenplatz_ zum Gedenken an die 80.000 österreichischen Opfer des NS-Regimes die "Nacht des Schweigens" statt. Dabei werden - 70 Jahre nach dem Anschlus...

...mehr



Die KPÖ tritt mit der offenen Liste KPÖ PLUS zur Nationalratswahl an

Aktuelles:


GLB-Bundeskonferenz: Josef Stingl als Bundesvorsitzender bestätigt
(14.11.2017)

...mehr


Die Oktoberrevolution: Anfang vom Ende einer Vision?
(8.11.2017)

...mehr


100 Jahre Oktoberrevolution
(7.11.2017)

...mehr


November-Volksstimme: 1917
(3.11.2017)

...mehr


KPÖ-Veranstaltungen zu "100 Jahre Oktoberrevolution"
(2.11.2017)

...mehr