KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

europa

Österreich ist auf vielfältigen Ebenen abhängig von der Entwicklung auf unserem Kontinent. Wir haben aber auch gute Voraussetzungen, die wir in einbringen können. Die KPÖ ist mit anderen linken Parteien über die Mitgliedschaft in der Europäischen Linken verbunden.

FAKTEN & MEINUNGEN

Wahl in Spanien: "Reiche Eliten nicht mehr sattelfest"

(27.6.2016)   „Das Wahlergebnis ist eine Blamage für die etablierten Parteien, die noch immer am Hebel sitzen und das Land sozial ruinieren. Mit vereinten Kräften hat die spanische Linke erneut deutlich gemacht, dass die reichen Eliten nicht mehr sattelfest sind“, sagt Katja Kipping, die Vorsitzende der deutschen Partei DIE LINKE. Weiters heißt es in der Pressee...

...mehr


Ein Sieg des Rechtspopulismus

(25.6.2016)   Das Ergebnis der Abstimmung in Großbritannien ist vor dem Hintergrund einer über dreißigjährigen Politik der Zerstörung sozialer und industrieller Strukturen durch den Thatcherismus und dessen Fortsetzung unter konservativen und sozialdemokra­tischen Regierungen zu sehen. Das zeigen die Ergebnisse in den abgehängten Regionen und den ehemaligen Indu...

...mehr


Griechischer und portugiesischer Premier unterzeichnen gemeinsame Erklärung

(27.4.2016)   Am 11. April traten der griechische Premier Alexis Tsipras und sein portugiesischer Amtskollege António Costa in Athen zusammen, um die politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen zu diskutieren, mit denen Europa und insbesondere Griechenland und Portugal derzeit konfrontiert sind. Sie sprachen über die Notwendigkeit, eine progressive Front...

...mehr


Solidarität und Alltag

(7.10.2015)   Am Samstag zogen unter dem Motto „Flüchtlinge willkommen!“ zehntausende Menschen durch Wien – ebenso ein großartiges Zeichen der Menschlichkeit, die über hunderttausend Menschen beim anschließenden Konzert „Voices for Refugees“ am Heldplatz. Jetzt is...

...mehr


Die Wahrheit über Griechenland, die Eurokrise und die Zukunft Europas

(19.9.2015)   "Griechenland braucht endlich eine Chance auf Wachstum und nicht neue Kredite, um alte Schulden bedienen zu können." Das sagt Giorgos Chondros, Mitglied im Syriza-Zentralkomitee und "Kontaktmann" ins deutschsprachige Ausland. In seinem jetzt erschie...

...mehr


Merkel bekommt goldenes Ehrenzeichen. Und was war die Leistung?

(26.8.2015)   Wien (OTS) - Bundeskanzler Werner Faymann überreicht der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag das "Große Goldene Ehrenzeichen am Bande". Auch die 140.000 Arbeitslosen in Wien würden sich gerne bei Angela Merkel bedanken, ebenso die 3...

...mehr


Griechenland: Der Kaputtsparkurs geht weiter

(23.8.2015)   Eine solche Sicht der Dinge hat mit der Wirklichkeit nur insofern zu tun, als es den europäischen Institutionen durch eine brutale Erpressungspolitik gelungen ist, die bis dahin widerspenstige Syriza Regierung sozusagen per Holzhammernarkose ruhig zu...

...mehr


Griechenland: Solidarität als Projektionsfläche des eigenen Scheiterns

(14.8.2015)   Schuld daran sei, so argumentiert beispielsweise Martin Konecny, die Wirksamkeit der Europaideologie, der auch die Linke erlegen sei – und er plädiert daher für einen Auszug aus dem imaginierten „gemeinsamen europäischen Haus“. Das ist in mehrfac...

...mehr



Hier geht's zu den

POSITIONEN
von europa