KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Zum hundertesten Geburtstag von Peter Weiss

(8.11.2016)   Buchbesprechung
: „Die Ästhetik des Widerstands“ – Peter Weiss’ hunderster Geburtstag am 8. November ist ein gute Gelegenheit, sein großes Werk wiederzulesen. Es gibt Bücher, die man gelesen haben soll, da sie zum Kanon der Literatur zählen. Vielfach sind es jene Bücher, die seit Jahren ungelesen die Bibliotheken zieren. Wer hat James Joyce’ „Ulys...

...mehr


Neues Buch: 80 Jahre Internationale Brigaden

(21.9.2016)   Neue Forschungen über österreichische Freiwillige im Spanischen Bürgerkrieg Dokumentation­sarchiv des österreichischen Widerstandes Vereinigung österreichischer Freiwilliger in der Spanischen Republik 1936–1939 und der Freunde des demokratischen Spanien (Hrsg.) Redaktion: Irene Filip Wien 2016 157 Seiten Preis: EUR 12,50 --- Vor 80 Jahren, im Jul...

...mehr


Im ÖGB-Verlag erschienen: "Oktoberstreik"

(5.5.2016)   Oktoberstreik. Neubewertung des Streikbewegung und Rehabilitierung der nach dem Streik Ausgeschlossenen Am 29. Oktober des Vorjahres fasste der Bundesvorstand des ÖGB den Beschluss, die Streikbewegung vom September und Oktober 1950 neu zu bewerten und zu den nach dem „Oktoberstreik“ erfolgten Ausschlüssen kommunistischer Gewerkschaftsfun­ktionärIn...

...mehr


Kritik, Widerstand und Solidarität als Lebensprinzip

(14.4.2016)   Richard Wadani im Gespräch Der Wehrmachtsdeserteur und politische Aktivist Richard Wadani im Gespräch mit Univ.-Prof. Dr. Hans Hautmann, Dr. Magnus Koch und Dr. Lisa Rettl über seine Desertion aus der Wehrmacht die Freie Österreichische Jugend (FÖJ) im ersten Nachkriegsjahrzehnt die Sportpolitik der KPÖ nach 1945 und den Umgang der österr...

...mehr


Jura Soyfer. Ein Lesebuch mit CD

(9.9.2015)   Das neue Buch von Erna Wipplinger, Margit Niederhuber und Christoph Kepplinger bietet einen Querschnitt durch Jura Soyfers Gedichte, Feuilletons, Theaterstücke und Kabaretttexte. Das Werk des bedeutenden politischen Dramatikers, der 26-jährig im KZ starb, fasziniert auch heute noch. Seine Themen sind nicht minder brisant: Sie handeln von Solidaritä...

...mehr


Lutz Holzinger: Nachrichten aus der Normopathie

(9.9.2015)   Einladung zur Buchpräsentation: Am Donnerstag, 10. September 2015, 19 Uhr im WERKL im Goethehof Schüttaustraße 1, 1220 Wien Zu erreichen mit der U1, Station UNO-City + ca. 150 Meter zu Fuß „Die bestehenden sozialen Instanzen (Familie, Freundeskreis, Firmenleitung, Arbeit- und Sozialamt, Hausverwaltung, Exekutive, Verein, Partei usw.), mit denen ma...

...mehr


Das "Linke Wort" 2014 ist erschienen

(24.8.2015)   Diese Zeitgeschichten spielen im Gebiet des Alltäglichen, Persönlichen, fernab einer Geschichtsschre­ibung von Herrschern und Heeren. Unter dem titelgebenden Motto war die Lesung der Verbindung von individueller und gesellschaftlicher Entwicklung sowie der Konstruktion von Gegenwartsempfinden vor dem Hintergrund historischer Ereignisse gewidmet. Di...

...mehr


Neuerscheinung: "Linker Aufbruch für Europa?"

(12.3.2015)   "Europa befindet sich zurzeit in der tiefsten und längsten Wirtschaftskrise seit den 30er Jahren. Ein Ende ist noch nicht abzusehen. Besonders betroffen sind die Jugend und neuerdings auch die Mittelschichten. Dies trifft nicht nur im Süden und Osten...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


Burkaverbot ist der Knoche für das Wahlvolk …
(26.3.2017)

...mehr


KPÖ bleibt bei Kritik an Parteiengesetz
(23.3.2017)

...mehr


EL-Erklärung zum Tode von Martin McGuinness
(22.3.2017)

...mehr


Pläne des Justizministers zielen auf zivilgesellschaftliche Kritik
(22.3.2017)

...mehr


Die Mieten sind zu hoch - Sofortmaßnahmen notwendig
(20.3.2017)

...mehr