KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

September-Volksstimme: Servus Heimat

Von: Michael Gruberbauer (24.8.2016)

Die randvolle September-Nummer der Volksstimme behandelt dieses Mal gleich zwei Themen genauer: Im Schwerpunkt »Servus Heimat« geht die Redaktion das Thema Migration auf die etwas andere Art an, einerseits mit Beiträgen zum Thema Asyl (Michael Genner) und kulturellem Rassismus (Karl Reitter), andererseits aber auch mit persönlichen Erfahrungsberichten zum Ein- und Auswandern von Bärbel Danneberg, Michael Gruberbauer und Andreas Scheibenreif. Außerdem widmet die Volksstimme in dieser Ausgabe der Zukunft der EU viele Seiten. Was sind die Konsequenzen des Brexit? Was sind »linke Argumente« pro oder contra EU? Und wie kann ein neues, besseres, solidarisches Europa gelingen?

Außerdem im Heft: Eine Analyse der »Identitären Bewegung« von Hannes Raikow und ein Beitrag zur Wahlwiederholung in Wien Leopoldstadt von Josef Iraschko. Auch der Kulturteil ist diesmal prall gefüllt mit Buchrezensionen satt, dem zweiten Teil von Wolf G. Jurjans »Musikalischer Reise« und Eva Brenners umfangreiche Kritik am gefeierten Stück »US DOGS/Wir Hunde«.

Das und vieles mehr in der neuen Ausgabe!

Noch kein Abo? Möglichkeiten zur Bestellung und mehr Informationen zum Heft gibt es auf der Volksstimme-Website


Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


Gemeinderat Innsbruck – Endlich anders wählen
(19.4.2018)

...mehr


SPÖ, Quo Vadis?
(18.4.2018)

...mehr


Gregor Gysi (EL) zum Ausgang der Wahl in Ungarn
(10.4.2018)

...mehr


Vandalenakt gegen AUVA
(8.4.2018)

...mehr


April-Volksstimme: »Baustelle«
(5.4.2018)

...mehr