KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Jetzt Unterstützungserklärung unterschreiben - für eine 100% solidarische Politik am Wahlzettel!

Landtagswahl in Kärnten: KPÖ sammelt Unterschriften für Kandidatur

(9.1.2018)

Bei der Landtagswahl in Kärnten am 4. März 2018 will die KPÖ gemeinsam mit vielen Unabhängigen als Kommunistische Partei Österreichs und Unabhängige Linke/Levica (Kurzbezeichnung: KPÖ) antreten und damit „allen Kärntnerinnen und Kärntnern die Möglichkeit geben, ein klares JA für eine solidarische Gesellschaft zu setzen.“

Um landesweit kandidieren zu können, sind in den vier Wahlkreisen jeweils 100 Unterstützun­gserklärungen notwendig – insgesamt also 400. Das sind doppelt soviele als bei der Nationalratswahl. Wer am Stichtag (2. Jänner 2018) wahlberechtigt ist, kann mit einer Unterschrift auf dem Gemeindeamt (Hauptwohnsitz!) die Kandidatur ermöglichen helfen.

Bitte unterstützt die Kandidatur – ein Formular für die Unterstützungser­klärung mit allen technischen Infos findet sich unter: http://kaernten.kpoe.at/…Formular.pdf


Kontaktmöglichkeit zur „KPÖ & unabhängige Linke/Levica“
per E-Mail: kaernten@kpoe.at oder
per Tel.: 0677 6245 7306

Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


Umstellung von Notstandshilfe auf Mindestsicherung ein Angriff auf alle
(15.11.2018)

...mehr


KPÖ fordert: "12. November soll ein Staatsfeiertag werden. Ja zu einem Platz der Republik"
(14.11.2018)

...mehr


Unsere Antwort: Solidarität!
(13.11.2018)

...mehr


GLB für verfassungsrechtliche Verankerung öffentlichen Eigentums
(8.11.2018)

...mehr


Für die Entfaltung der Demokratie braucht es die Beteiligung aller
(6.11.2018)

...mehr