KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Gemeinsam stoppen wir Ceta und TTIP - www.ttip-stoppen.at

17.9.2016: Aktionstag gegen TTIP und CETA

(12.9.2016)

Kundgebungen in Wien, Linz, Graz und Salzburg

Am 17. September tragen wir den Protest gegen CETA und TTIP auf die Straße! Mit einer Großdemo in Wien werden wir in einem breiten gesellschaftlichen Bündnis ein klares Zeichen an die Bundesregierung senden: Stoppen Sie die Handelsabkommen CETA und TTIP!

CETA steht unmittelbar vor der Abstimmung: Am 22. und 23. September treffen sich in Bratislava die EU-Handelsministe­rInnen und wollen dort den Beschluss zur Unterzeichnung von CETA-Vertrag unterzeichnen. Die österreichische Regierung hat es in der Hand dort mit einem Nein das Handelsabkommen zu Fall zu bringen.

Treffpunkte und Uhrzeiten der Demos:

  • Linz um 10 Uhr beim Landhaus
  • Graz ab 10 Uhr gibt es drei Standkundgebungen am Europaplatz, am Jakominiplatz und am Südtirolerplatz oder Mariahilferplatz
  • Salzburg um 14 Uhr am Hauptbahnhof
  • Wien um 14 Uhr am Karlsplatz
  • Klagenfurt/Celovec um 10 Uhr am Alten Platz bei der Pestsäule

Die Kampagne TTIP STOPPEN! wird getragen von einem breiten Bündnis aus NGOs, kirchlichen- und anderen zivilgesellschaf­tlichen Organisationen.

Mehr Infos und den gesamten Aufruf unter ttip-stoppen.at


Die KPÖ tritt mit der offenen Liste KPÖ PLUS zur Nationalratswahl an

Gehts den Flüchtlingen gut, gehts uns allen gut

Artikel zum Thema:


Lösung der großen globalen Probleme braucht Regionsschutz
(15.9.2016)

...mehr


Nein zu TTIP - Nein zur Profitmaximierung auf unsere Kosten
(5.3.2014)

...mehr


Zach zu TTIP: "Regierung und Opposition sind aufgefordert, sich klar zu positionieren"
(3.5.2016)

...mehr

Weiterführende Links:

Link zum Bündnis TTIP Stoppen