KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

130 Jahre Joahnn Koplenig

(15.5.2021)   Heute im Jahr 1891 wurde der langjährige Vorsitzende der KPÖ Johann Koplenig in Jadersdorf in Kärnten geboren. 1909 trat er der Sozialdemokra­tischen Partei bei. In Judenburg organisierte er Streiks der SchuharbeiterInnen, verlor seine Arbeit und ging nach Knittelfeld. Unter dem Eindruck seiner Erfahrungen im Ersten Weltkrieg und der russischen Re...

...mehr


Bundesregierung bricht Neutralitätsgesetz

(4.5.2021)   KPÖ-Bundessprecher Mirko Messner zum bevorstehenden NATO-Manöver Die österreichische Bundesregierung gestattet der USA und ihren NATO-Partnern, im Zuge der Vorbereitung ihres Manövers »Defender Europa 2021« das österreichische Staatsgebiet für militärische Truppentransporte (800 Fahrzeuge mit etwa 2.000 Soldaten) zu nutzen. Das Bundesheer stellt K...

...mehr


Solidarität mit der Linken in Spanien vor den Regionalwahlen

(4.5.2021)   Rechtsextremer Bedrohung entgegentreten Was passiert in Spanien? Während dem Wahlkampf für das Regionalparlament in Madrid kommt es zu massiven Drohungen gegen linke Politiker*innen der Unidas Podemos. Diesen wird offen die Ermordung angekündigt. Wer unterstützt diese Gewalt? Die Kandidatin der faschistischen Partei Vox weigert sich die Morddrohu...

...mehr


Niemanden zurücklassen! Solidarische Gesellschaft statt neue Normalität

(2.5.2021)   Niemanden zurücklassen! Solidarische Gesellschaft statt neue Normalität KPÖ-Positionspapier zur Corona-Krise Noch ist kein Ende der Pandemie abzusehen. Dennoch können und müssen schon jetzt Schlussfolgerungen gezogen werden, sowohl für unmittelbare Lösungen heute als auch unter dem Gesichtspunkt der allseitigen Prävention. Denn nach der Pandemie...

...mehr


Aufruf der KPÖ: Heraus zum 1. Mai!

(29.4.2021)   Das Jahr der Pandemie hat die Gesellschaft noch ungleicher und ungerechter gemacht. Zu den Hochrisikogruppen zählen nicht nur ältere Menschen, sondern auch sozial benachteiligte, und Menschen, die in Niedriglohnbran­chen, in großen Werkhallen oder Großraumbüros arbeiten. Diejenigen, auf deren Arbeitskraft die Bewältigung der Krise am schwersten la...

...mehr


Trauer um Milan Neubert

(25.4.2021)   Die KPÖ hat vor wenigen Tagen einen guten Freund verloren. Milan Neubert ist verfrüht verstorben. Lange Jahre war er Vorsitzender der tschechischen Partei des demokratischen Sozialismus (heute »Levice«) und deren Vertreter in der Partei der Europäischen Linken, wo er eng auf Basis gleicher Orientierung auch mit der KPÖ zusammengearbeitet hat – pol...

...mehr


Politik muss nun die MAN-Beschäftigten unterstützen und für sichere und gute Jobs sorgen

(8.4.2021)   KPÖ-OÖ Landessprecher Michael Schmida begrüßt die Entscheidung von fast zwei Drittel der Belegschaft des MAN-Werks in Steyr gegen den Investor Siegfried Wolf. Der Investor wollte das Werk übernehmen, allerdings fast die Hälfte der Stellen streichen und Gehälter um 15 Prozent kürzen. Schmida: „Die Arbeiterinnen und Arbeiter von MAN Steyr haben dami...

...mehr


Die neue April Volksstimme 2021 ist da!

(2.4.2021)   In dieser Ausgabe steht die »Die Pariser Kommune 1871« im Mittelpunkt. Ihr kurzes Bestehen jährt sich zum 150. Mal. Wie die Pariser Kommunard*innen heute rezipiert werden und was wir von ihnen lernen können, versuchen die Tetxe des Schwerpunktes zu kären. * Die Pariser Kommune 1871 Zeittafel von Karl Reitter * Drama der Commune? Zwei Lektüreempfeh...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links

Aktuelles:


Die neue Juni Volksstimme 2021 ist da!
(8.6.2021)

...mehr


KPÖ nominiert Spitzenduo für die Landtagswahl
(2.6.2021)

...mehr


Ernst Fettner feiert seinen hundertsten Geburtstag. Wir gratulieren!
(29.5.2021)

...mehr


Messner: Gratulation zum Erfolg bei den ÖH-Wahlen an KSV-LiLi
(22.5.2021)

...mehr


Neuauflage der Rücksichtslosigkeit
(17.5.2021)

...mehr