KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Archiv November 2002

Zur Suppe

(22.11.2002)   Zur Suppe Noch können mann und frau Österreicher pokern, wem sie ihre Stimme geben, und werden von den Herrschenden mit ernster Stimme darauf hingewiesen, dass sie sich das gut überlegen sollten. Und viele glauben, dass ihre Stimme tatsächlic...

...mehr


Großartiger Wahlsieg von NR-Wahl Kandidat Robert Hobek bei Postlerwahl

(21.11.2002)   Großartiger Wahlsieg von NR-Wahl Kandidat Robert Hobek bei Postlerwahl Wien - 20.11.02: Eine großartigen Wahlsieg hat Robert Hobek bei der Postlerwahl errungen - auf seinem Postamt, 1230 Wien, lautet das Ergebnis wie folgt: St...

...mehr


AVISO: Nichtparlamentsparteien protestieren heute vor dem ORF-Zentrum

(21.11.2002)   AVISO: Nichtparlamentsparteien protestieren heute vor dem ORF-Zentrum Wien - 21.11.02, (KPÖ-PD): Aus Anlaß der heutigen Elefantenrunde im ORF haben sich Die Demokraten, Liberales Forum, KPÖ und SLP entschlossen, vor dem ORF-Zentrum gemeinsam g...

...mehr


Links und rechtlos - Österreich und das Recht

(20.11.2002)   Links und rechtlos Ein Aktivist aus der Türkei bekommt die österreichische Staatsbürgerschaft nicht, weil er ein linker Aktivist ist. Der in der Türkei geborene Musa Demir wurde von der KPÖ Wien für die kommenden Nationalratswahlen auf die L...

...mehr


AK-Rat Peter Scherz im Interview:

(19.11.2002)   Im Kampf um die Köpfe besteht Nachholbedarf „Es ist notwendig, dass ein Arbeiter aus dem Betrieb zur Wahl antritt, der wirklich weiß, wie jemand mit tausend Euro im Monat auskommen muss, der die Probleme der Familien kennt, in denen die Eltern...

...mehr


KPÖ-KandidatInnen über ihr Leben, ihre Arbeit, ihre Hobbys und Wünsche

(19.11.2002)   KPÖ-KandidatInnen über ihr Leben, ihre Arbeit, ihre Hobbys und Wünsche Beatrix Todter: Graust nur mir so vor GATS? Kurt O. Wendt: Alltag und Politik verbinden Karin Antlanger: Kämpfe in der Frauendomäne Robert Hobek: Widerstand auf a...

...mehr


Voggenhubers (un-)heimlicher Vorstoß: Auslöschung Österreichs als völkerrechtliches Subjekt

(18.11.2002)   Voggenhubers (un-)heimlicher Vorstoß: Auslöschung Österreichs als völkerrechtliches Subjekt Friedenswerkstatt Linz/Neutralität/Voggenhuber Linz, 18. 11. 2002 Friedenswerkstatt Linz - Waltherstraße 15b, 4020 Linz - Tel. 0732/771094 - ...

...mehr


Baier (KPÖ): "Das schwarzblaue Schreckgespenst löst sich in Luft auf"

(18.11.2002)   PRESSEMITTEILUNG DER KPÖ-STEIERMARK 18. November 02 NEUTRALITÄT: VOGGENHUBER SPRICHT AUS, WAS VAN DER BELLEN UND GUSENBAUER UND DERZEIT NUR DENKEN Die Grünen sind bereit, die österreichische Neutralität gegen eine Euro-Armee ein...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links

Aktuelles:


Die neue Juni Volksstimme 2021 ist da!
(8.6.2021)

...mehr


KPÖ nominiert Spitzenduo für die Landtagswahl
(2.6.2021)

...mehr


Ernst Fettner feiert seinen hundertsten Geburtstag. Wir gratulieren!
(29.5.2021)

...mehr


Messner: Gratulation zum Erfolg bei den ÖH-Wahlen an KSV-LiLi
(22.5.2021)

...mehr


Neuauflage der Rücksichtslosigkeit
(17.5.2021)

...mehr